Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?33467

Neu im Main-Verlag

Schwul in der Jugendpsychiatrie

Gordon Ambos erzählt in seinem Jugendroman "Das Meer dazwischen" von der tiefen Freundschaft zweier 17-Jähriger mit persönlichen Tragödien.

  • 27. April 2019, 09:40h, noch kein Kommentar

"Das Meer dazwischen" ist im März 2019 im Main Verlag erschienen

Der 17-jährige Martin Bledsoe wird nach seinem Outing zur Zielscheibe seiner Mitschüler. Als er seinen größten Peiniger im Affekt schwer verletzt, landet er in einer Jugendpsychiatrie. Dort trifft er auf den gleichaltrigen Joki, der nach einer Familientragödie jeglichen Halt verloren hat.

Durch dessen Freundschaft gelingt es Martin, sein Leben wieder in die Hand zu nehmen. Er klettert auf Leuchttürme, erlebt seinen ersten Kuss , das erste Verliebtsein, nichtsahnend, dass die nächste Katastrophe nicht lange auf sich warten lässt. Zum Glück ist Joki zur Stelle, der ihm unerschütterlich zur Seite steht.

Der Autor Gordon Ambos erblickte 1993 in Hannover das Licht der Welt. "Das Meer dazwischen" ist der erste schwule Jugendroman, der von ihm im Main Verlag erschienen ist.

Der Main-Verlag wurde 1982 von Carolin Göppert gegründet und spezialisierte sich zunächst auf Regional- und Kochkrimis. 2013 übernahm Wolfram Alster zusammen mit Juan Santiago den Verlag und schlug damit eine neue Richtung ein. Anfangs standen Phantastik und schwule Literatur im Vordergrund. Im Mai 2014 kam die Polygon Noir Edition hinzu, das Label, unter dem der Main-Verlag vor allem schwule Erotik und Romanzen mit Schwerpunkt auf Jugendbücher und new adult veröffentlicht. Dabei sind Wolfram Alster und Juan Santiago keine Unbekannten in ihren Genres. Wolfram Alster hat unter den verschiedensten Pseudonymen seit 1995 fast 50 fantastische, geheimnisvolle und mystische Romane veröffentlicht, Juan Santiago hingegen schreibt erst seit einigen Jahren, war aber zuvor zehn Jahre als Schauspieler, Moderator und Darsteller in der einen oder anderen Erotikproduktion tätig. Mit der Übernahme des Antheum Verlags im Februar 2015 in die "Edition Antheum" sind folgende Schwerpunkte hinzugekommen: "Antheum in Love", "Antheum Crime", "Antheum Spirit" und "Antheum Facts". (cw/pm)

Infos zum Buch

Gordon Ambos: Das Meer dazwischen. Jugendroman. 224 Seiten. 14,6 x 21,1 cm. Main Verlag. Rostock 2019. 17,00 €. ISBN: 978-3-95949-270-6 (E-Book: 6,99 €).