Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?33475

33 urdeutsche Rezepte

Veget-arische Kartoffelsuppe

Das neue Satire-Kochbuch "Nazi Goreng" von Horst Kessel enthält nur Rezepten ohne Fremdobst, Exotik und Geschmack.


"Nazi Goreng" ist im Riva Verlag erschienen

Wie begegnet man Fremdenfeindlichkeit und verkappten "Reich"-Nostalgikern? Laut Autor Horst Kessel am besten mit seinem Kochbuch, in dem er alle xenophoben Ressentiments ordentlich aufs Korn nimmt.

In "Nazi Goreng" findet man 33 urdeutsche Rezepte ganz ohne Fremdobst, Exotik und Geschmack. Ein Potpourri an amüsanten Wortspielen rund um unsere nationalsozialistische Vergangenheit.

Von Obersalzstangen über veget-arische Kartoffelsuppe bis hin zum Punschversuch ist alles dabei, was das Reichsbürgerherz begehrt. Man lernt Rezepte für Nazi Goreng, Evas Braunies oder Apfelmussolini kennen und bekommt einige Küchentipps (immer von rechts anreichen, im Kruppstahltopf erhitzen und bis zum Endsieg kochen lassen).

Natürlich alles unter der Verwendung der richtigen Zutaten wie deutscher Markenbutter oder Eier von Hennen mit deutschem Abstammungsbescheid. Es versteht sich von selbst, dass alle Rezepte idiotensicher sind. Unbedingt sollte man auch die Waffeln probieren: Einfach himmlerisch. Heiß, braun und richtig flach.

Horst Kessels satirisches Kochbuch "Nazi Goreng – 33 urdeutsche Gerichte – ganz ohne Fremdobst, Exotik und Geschmack" ist garantiert frei von Zusatzstoffen, Political Correctness und Geschmack. Eine Leseprobe gibt es hier.

Der Autor Horst Kessel wurde als Kind seiner Eltern geboren und hatte schon immer große Probleme mit dem Denken. Er wollte zunächst Journalist werden, misstraute der Lügenpresse aber schnell. Aus Mangel an Berufen, in denen er nichts mit Migranten zu tun hat (Arzt, Uni-Professor und Rechtsanwalt fielen aus) zog er sich in seine Wohnung zurück und kochte fortan vor Wut. Nazi Goreng ist sein erstes Buch. (cw/pm)

Infos zum Buch

Horst Kessel: Nazi Goreng – 33 urdeutsche Gerichte – ganz ohne Fremdobst, Exotik und Geschmack. Kochbuch mit zahlreichen farbigen Abbildungen. Softcover. 14,8 x 21,0 cm. 64 Seiten. riva Verlag. München 2019. ISBN 978-3-7423-0878-8


#1 treffendAnonym
#2 Alexander_FAnonym
  • 09.05.2019, 20:28h
  • Wenn ich ehrlich bin, hat mich die Leseprobe nicht gerade vom Hocker gehauen.

    Solche Wortspiele habe ich damals mit 20 Jahren und nach 20 Bier gebracht, nur wäre mir nie eingefallen, sie festzuhalten und als Buch zu verkaufen.

    Blöd, wäre anscheinend die Geschäftsidee gewesen.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 Antwort von AntwortAnonym