Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=33492
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Spahn wird Kommission zum Verbot von Homo-"Heilung" eröffnen


#4 Ralph
  • 01.05.2019, 09:49h
  • Käme wer auf die Idee, eine Kommission zur Beratung einzusetzen, ob Körperverletzung verboten sein soll? Käme wer auf die Idee, Antisemiten in eine Kommission zu berufen, die Maßnahmen gegen Judenhass beraten soll? Erinnern wir uns: Jahrzehntelang wurde in Deutschland darüber geschwafelt, ob der § 175 endlich abgeschafft werden soll - mit den Kirchen als lauten Befürwortern des Nazi-Paragraphen und später des entschärften angeblichen Jugendschutzparagraphen. Ein Studium der Pseudowissenschaft Theologie gleich welcher Religion disqualifiziert zur Mitwirkung in einer Kommission, die Einfluss auf die staatliche Gesetzgebung nehmen soll. Wünschelrutengänger, Pendelschwinger, Wahrsager oder Geisterbeschwörer wurden ja auch nicht in diese Kommission berufen, obwohl ihre Qualifikation eine ähnliche ist wie die von Theologen.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel