Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=33523
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Die Homophobie des Martin Sonneborn


#93 WesleyAnonym
  • 07.05.2019, 07:31h
  • Wie man an Abstimmungen sehen kann und wie es Sonneborn selber sagte: es ist egal für was er, oder andere kleine Parteien bestimmen. Solange die GroKo in der EU eh die Mehrheit hat und deswegen die ganzen anderen Parteien nur eine Füllmasse Darstellen, wird sich daran nichts ändern. Ich glaube nicht dass es das richtige wäre der Partei den Rücken zu kehren, weil sie in diesem Punkt zu Lasch gehandelt hat. Vielmehr kommt es auf die kommende Wahl an. Ob man nun grün, links, oder eine beliebige klein Partei wählt dürfte dabei egal sein. Wichtig ist nur, nicht den konservativen und den Möchtegern Sozialisten die Stimme zu geben.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel