Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?33579

Country, Rock, Blues und Americana

Kiefer Sutherland, der Sänger

Auf dem neuen Album "Reckless & Me" beweist der kanadische Schauspieler seine wahre Leidenschaft für die Musik


Kiefer Sutherland ein weltweit vor allem als Schauspieler bekannt, aber seine erste Leidenschaft war und ist die Musik (Bild: Mumpi Künster)
  • 13. Mai 2019, 06:41h, noch kein Kommentar

Kiefer Sutherland hat nach seinem von der Kritik hochgelobten 2016er-Debüt "Down In The Hole" sein neues Album "Reckless & Me" veröffentlicht. Das Album mit zehn Songs, wieder produziert von Kiefer's musikalischem Mitstreiter Jude Cole, enthält wunderbar arrangierte Balladen und authentische Country-Rocksongs, die allesamt von Kiefers unverwechselbarer Stimme geprägt werden.

Nach einer 30 Jahre umspannenden Filmkarriere ist Sutherland ein weltweit bekanntes Gesicht, aber seine erste Leidenschaft war und ist die Musik: "Ich habe mich gefragt, was ich an der Schauspielerei und der Musik liebe und was sie gemeinsam haben? Und das ist das Storytelling – bei Musik allerdings auf sehr unterschiedliche Art!"

Kritik und Fans gleichermaßen überzeugt


Das neue Album "Reckless & Me" von Kiefer Sutherland ist am 26. April 2019 erschienen

Sutherland liebt den Prozess des Songwriting, die Arbeit im Studio, aber live aufzutreten hat für ihn einen ganz besonderen Reiz. Die letzten drei Jahre tourte Kiefer weltweit und erwarb sich einen Ruf als leidenschaftliche Rampensau. Diese innere Verbindung zum Publikum herzustellen törnt ihn jeden Abend aufs Neue an: "Dass ich mich so in die Bühnenarbeit verlieben würde, hätte ich selbst gar nicht gedacht. Aber die Art, wie man sehr persönliche, intime Stories mit dem Publikum teilen kann, das ist unbezahlbar, die Belohnung überhaupt!"

Auf der Bühne verbindet Sutherland geschickt Country, Rock, Blues und Americana, all dies getragen von seiner kernig-rauen Stimme und verankert durch die Begabung, mitreißende Geschichten in seinen Songs zu erzählen.

Kiefers Interpretation von Americana hat Kritik und Publikum gleichermaßen überzeugt. Assosciated Press lobte: "the unexpected, unvarnished authenticity as a singer/songwriter"; den Rolling Stone überzeugten Kiefers "edgy vocals blended with passion" und im Guardian konnte man lesen: "The action star's whiskey-sodden country music set is genuinely poignant".

Kiefer Sutherland wird – mit seinem neuen Album "Reckless & Me" im Gepäck – ausgiebig und für den Rest des Jahres durch Europa und die USA touren. Die Konzertreise beginnt im April in Deutschland. (cw/pm)

Direktlink | Offizielles Video zu "This Is How It's Done" von Kiefer Sutherland