Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?33635

Heimkino

Eine bisexuelle Frau schreibt Geschichte

Das bahnbrechende Biopic "Colette" über die Erfolgs-Schriftstellerin aus Frankreich ist jetzt auf DVD und Blu-ray, als Stream und zum Download erschienen.


Colettes (Keira Knightley, re.) offen gelebte gleichgeschlechtliche Beziehung zu der zehn Jahre älteren Missy (Denise Gough) empörte selbst die mondänen Pariser Kreise (Bild: dcm)

Als Sidonie-Gabrielle Colette (Keira Knightley) den erfolgreichen Pariser Autoren Willy (Dominic West) heiratet, ändert sich ihr Leben schlagartig: Sie zieht aus dem ländlichen Frankreich ins turbulente Paris und wird Teil der intellektuellen und kulturellen Elite. Willy, der von einer Schreibblockade geplagt ist, überzeugt seine junge Frau für ihn als Ghostwriter zu arbeiten.

In ihrem Debütroman erzählt Colette die Geschichte einer selbstbewussten, jungen Frau namens Claudine, die genau wie Colette eine Affäre mit derselben Frau wie ihr Mann hat. Ein halb-autobiografisches Buch, das unter Willys Namen zum Bestseller wird und ihm Reichtum und Ruhm verschafft. Schnell entstehen weitere Claudine-Bestseller – geschrieben von Colette – und schließlich eine ganze Markenwelt inklusive Parfum, Make-up und Seifen. Nach und nach beginnt Colette den Kampf darum, gesellschaftliche Zwänge zu überwinden und sich als wahre Autorin der erfolgreichen Bücher offenbaren zu können, um ihre Werke für sich zu beanspruchen.

- Werbung - Video - Abheben und Frankreich und die Welt entdecken

Nach einer wahren Geschichte


"Colette – Eine Frau schreibt Geschichte" ist am 10. Mai 2019 auf DVD und Blu-ray, als Stream und zum Download erschienen

Mit ihren halb-autobiografischen "Claudine"-Romanen schockierte sie die französische Gesellschaft – aber traf damit auch den Nerv der Zeit. Ihre offen gelebte gleichgeschlechtliche Beziehung zu der zehn Jahre älteren Missy empörte selbst die mondänen Pariser Kreise – ein Kuss der beiden Frauen im Moulin Rouge führte zum Tumult. Sie ließ sich zweimal scheiden und führte eine Affäre mit ihrem Steifsohn. Auch nach modernen Standards führte Colette ein unkonventionelles Leben.

"Colette – Eine Frau schreibt Geschichte" ist die wahre Geschichte einer Schriftstellerin, die 1900 ein ganzes Land mit ihrer Literatur schockierte und nach ihrem Tod als erste Frau in Frankreich ein Staatsbegräbnis erhielt. Nach über 120.000 begeisterten Kinozuschauern bringt DCM nun "Colette" ins Home Entertainment. Keira Knightley begeistert in Wash Westmorelands Biopic in der Rolle der feministischen Vorreiterin, deren künstlerischen Erfolgen und literarischem Vermächtnis auch ein Prozess der Emanzipation und Selbstermächtigung vorausging. (cw/pm)

Direktlink | Offizieller Trailer zum Film

Infos zum Film

Colette. Spielfilm. Ungarn, USA, Vereinigtes Königreich 2018. Regie: Wash Westmoreland. Darsteller: Keira Knightley, Dominic West, Eleanor Tomlinson, Denise Gough, Ray Panthaki u.a. Laufzeit: ca. 107 Minuten. Sprache: deutsche Synchronfassung, englische Originalfassung. Untertitel: Deutsch (optional). Freigegeben ab 6 Jahren. Universum Film GmbH