Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=33668
Home > Kommentare

Kommentare zu:
"Wir drehen keine Sex-, sondern eine Liebeszene"


#11 BiologinAnonym
  • 23.05.2019, 16:03h
  • Antwort auf #6 von Monomilo
  • "bezeichnet asexualität per Definition das Fehlen einer Libido"

    Es gibt Abstufungen von Asexualität. Nicht immer fehlt eine "Libido" vollständig.

    "in wie weit ist das queer?"

    Asexuell = nicht (im üblichen Maß) heteronormativen Konzepten von Sex/Liebe/Beziehung entsprechend = queer.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #6 springen »
#12 TheDadProfil
  • 23.05.2019, 22:39hHannover
  • Antwort auf #8 von Biologin
  • ""Zum Vergleich: "Jeder gesunde Mann will Sex mit einer Frau haben." ""..

    Bravo..
    Du näherst Dich dem Kernpunkt
    "Liebesszene in einem Film über eine Schwule Popikone" mit merklichen Schritten..

    Exakt deshalb sind dann landläufig Bett-Szenen in Filmen in denen es sich um "Hetero" dreht dann auch immer "Liebesszenen", und sobald etwas Nicht-Hetero ist, wird es als "Sex-Szene" diffamiert..

    ""Es ist keine Korinthenkackerei, wenn man anmerkt, wo eine Minderheit unsichtbar gemacht wird.""..

    Äh ?
    Ja, wo ist sie denn sonst "sichtbar" ?
  • Antworten » | Direktlink » | zu #8 springen »

» zurück zum Artikel