Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=3371
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Homogurke für Berlins LSU-Chef Jan Kayser


#132 MartinAnonym
  • 18.10.2005, 12:17h
  • Also, das was mein vorhergehender Schreiber geschrieben hat, kann ich nachvollziehen. Die CDU kürzt wo es geht. Dann habe ich jetzt mal durch Recherche herausbekommen, wieviel Geld ein Herr Althaus, Ex-Physiklehrer & SED-Mitglied, jetzt MP von thüringen, "verdiehnt": 189375€/Jahr! Aus steuergeldern! Wofür bekommt der soviel geld? Dafür vielleicht, das dieser Typ Thüringen in die Pleite geritten hat?? In Thüringen wird es ja noch grober, wenn es ums Blindengeld geht. Da bekommen Menschen mit einer solchen Behinderung nur noch bis zum 27.Lebensjahr geld. Und dann? Sollen die sich dann aufhängen?

    Ebenso verhält es sich doch mit der cdu-taktik, die Arbeitslosen zu bekämpfen. Nicht vergessen, auch die cdu hat dabei mitgestimmt, das HARTZ-4 umgesetzt wird. Den Herrn Hartz hat ja im moment die Staatsanwaltschaft Braunschweig am Wickel. Hoffentlich kommt dieser Arsch dafür in den Knast! Am besten nach Untermassfeld!

    All dieser Scheiss passiert immer nur dort, wo die CDU regiert! Da wird an allem Gespart! Aber komischerweise immer an Sozialen Einrichtungen, jugendtreffs, Aids-Hilfen(lebe in thüringen & muss warmerberliner zustimmen, musste mir diese scheisse selber anhören!), sonstigen einrichtungen für arme, kranke, alte......

    Aber dann kommen diese scheisser mit irgendwelchen prestigeobjekten wie dem umbau des erfurter hbf. Das verschlingt millionen, dient aber keineswegs der allgemeinheit.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel