Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=33785
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Homophober Rugby-Star fühlt sich wegen seines christlichen Glaubens diskriminiert


#2 Gerlinde24Ehemaliges Profil
  • 06.06.2019, 18:16h
  • Ich nenne das Chuzpe! Selbst Homosexuelle diskriminieren, aber, wenn sein eigener Verein ihn rauswirft, weil sie genug von seinen homophoben Tiraden haben, schreit Herr Folau plötzlich, dass er wegen seines "Glaubens" diskriminiert wird. Irrtum, Herr Faules Au, alle haben genug von Ihrer Homophobie. Australien ist, wie Neuseeland, kein homophobes Land (wenn die Aussis auch konservativ sind). Geht das in Ihr religiotisches Spatzenhirn hinein?
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel