Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?33799

Paul und Toni

Nackte Männerfreundschaft

Was braucht man wirklich zum Leben? Die Kumpelkomödie "100 Dinge" mit Florian David Fitz und Matthias Schweighöfer ist jetzt fürs Heimkino erschienen.


In ihrer der neuen Komödie "100 Dinge" gehen Florian David Fitz und Matthias Schweighöfer der Frage nach, was man wirklich zum Leben braucht (Bild: Warner Bros.)

Toni liebt seine Espressomaschine. Paul liebt sein Handy. Toni kann nicht ohne Haarpillen, Paul nicht ohne seine heiligen Sneakers. Aber vor allem kann Paul nicht ohne Toni und Toni nicht ohne Paul. Aber das wissen sie nicht.

Immer geht es darum, wer besser oder cooler ist, und das haben sie jetzt davon: Jetzt sitzen sie da, ohne Möbel, ohne Kleidung, nackt und verfroren. Und das ist erst Tag eins! Hundert Tage, haben sie gewettet, müssen sie auf alles verzichten. Jeden Tag kommt nur ein Gegenstand zurück.

Buddykomödie mit Tiefgang


"100 Dinge" ist am 29. Mai 2019 auf DVD, Blu-ray, als Stream und zum Download erschienen

Und schon verheddern sie sich in Fragen, die ihnen vorher nie gekommen sind: was braucht man wirklich? Besitzen wir unsere Dinge oder unsere Dinge uns? Gibt es den freien Willen überhaupt, und wie oft kann man eine Unterhose wenden, bevor sie auf den Sondermüll muss?

In ihrer gemeinsamen Komödie "100 Dinge" gehen Florian David Fitz und Matthias Schweighöfer der Frage nach, was man wirklich zum Leben braucht und ob Glück etwas mit Besitz zu tun hat.

"100 Dinge" zählt zu den erfolgreichsten deutschen Produktionen 2018. Insgesamt sahen den Film bis März 2019 fast 1,5 Millionen in den deutschen Kinos. Von der "Deutschen Film- und Medienbewertung" in Wiesbaden erhielt der Film das Prädikat "wertvoll". (cw/pm)

Infos zm Film

100 Dinge. Komödie/Spielfilm. Deutschland 2018. Regie: Florian David Fitz. Darsteller: Florian David Fitz, Matthias Schweighöfer, Miriam Stein, Hannelore Elsner, Wolfgang Stumph, Katharina Thalbach, Johannes Allmayer, Sarah Viktoria Frick, Maximilian Meyer-Bretschneider, Maria Furtwängler, Artjom Gilz, Daniel Flieger, Nora Boeckler, u.a. Laufzeit: ca. 107 Minuten. Sprache: Deutsche Originalfassung. Untertitel: Englisch (optional) Extras: Das Fitzhöfer-Duo, Der Nacktdreh, Der Schnee im Film, Entfallene Szenen, Original Trailer. FSK: Freigegeben ab 6 Jahren. Warner Home Video