Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=33832
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Wilhelm Wieben ist tot


#6 LotiAnonym
  • 13.06.2019, 16:34h
  • Antwort auf #5 von Faktencheck
  • Da hast Du mich vielleicht missverstanden. Ich lebe offen schwul und tue dies auch kund, wenn es notwendig ist. Und so habe ich Wilhelm Wiebken auch zu Lebzeiten gesehen. Zudem kannte ich so einige ältere Männer, die nie ihr Schwulsein je auch nur laut in der Öffentlichkeit ausgesprochen hätten. Sicherlich ist es gerade heute enorm wichtig, darauf hinzuweisen. Das weiß ich auch. Doch wissen wir, ob es dem Verstorbenen schon zu Lebzeiten auch solch ein Anliegen war? Deshalb glaube ich nicht, das es Aufgabe seines ehem. Arbeitgebers ist, gerade jetzt darauf hinzuweisen. Man soll den Toten ehren. Nochmal, jeder der ihn kannte, wußte auch von seiner Veranlagung. Ich hoffe mich halbwegs verständlich ausgedrückt zu haben.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #5 springen »

» zurück zum Artikel