Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?33888

Österreich

So heiß wird Pink Lake 2019!

Pack die Lederhose oder das Dirndl ein! Bereits zum zwölften Mal lockt das einzigartige queere Sommerfestival Pink Lake vom 22. bis 25. August wieder an den türkisblauen Wörthersee in Kärnten.


Zur Eröffnungsparty von Pink Lake, hier 2017 in Velden, kommen die allermeisten Besucher in Tracht (Bild: Wörthersee Tourismus)

Seit mittlerweile zwölf Jahren ist das Pink Lake Festival am Wörthersee das queere Sommer-Highlight in Europa. In diesem Jahr wird von 22. bis 25. August – wie im Vorjahr – wieder im idyllischen Pörtschach gefeiert.

Auch wenn viele (Stamm-)Gäste bereits ein paar Tage früher anreisen, um sich entspannt einzustimmen und die Region zu genießen, haben die Festivalbesucher den ersten "offiziellen" Einsatz am Donnerstag, den 22. August im Schloss Leonstain. Los geht's mit der "Almdudler Pink Almrausch Wiesn" bereits um 18 Uhr (bei freiem Eintritt für alle) im Schlossgarten. Wiesn-Stimmung mit Dirndl und Lederhosen als Dresscode, urige Musi, Bieranstich und Zünftiges vom Grill bieten die perfekte Grundlage für eine stimmungsvolle Partynacht.

Direktlink | Impressionen von der "Almrausch"-Party 2018


Um 21 Uhr öffnen dann die Tore zum Schloss-Innenhof. Hier geht's dann weiter mit einem echten Kracher auf der Livebühne. Direkt unter der 1.000 Jahre alten Linde feuern die Stockhiatla wieder ihr Stimmungsfeuerwerk ab. Im ehrwürdigen und gut temperierten Gemäuer des fast 700 Jahre alten Schlosses geht's dann ebenfalls heiß her: DJ James Munich und Tamara Mascare aus Wien sorgen an den Turntables für Stimmung bis in die frühen Morgenstunden.

- Werbung - Video - BEAUTIFUL DESTINATION MALTA

Tanzen unterm Hochofen und mitten auf dem See

Zu einem weiteren definitiven Highlight bei den Gästen hat sich sich die "Pink Lake Clubnight" am Freitag den 23. August ab 21 Uhr in der FABRIK entwickelt. Das stillgelegte Industriegebäude bietet mit all seinen Zahnrädern, Maschinenteilen und Hochöfen die ideale Location für eine ausgelassene Clubnacht. Ein kostenloser Shuttle-Bus bringt die Gäste ab 20:30 Uhr von Pörtschach zur knapp vier Kilometer entfernten FABRIK und pendelt dann die ganze Nacht.

Vimeo / Sabrina Öhler | Impressionen von der "Club Night" 2018

Das für viele Gäste absolute Hightlight des Pink Lake Festivals ist seit Jahren die "Boat Cruise Party" auf dem türkisblauen Wasser des Wörthersees. Am Samstag den 24. August heißt es in Pörtschach ab 19 Uhr "All aboard" für alle Gäste. Aufgrund der großen Nachfrage werden auch in diesem Jahr wieder drei Schiffe aus der Flotte der Wörthersee-Schifffahrt in See stechen. Durch das spektakuläre Vertauen (Zusammenbinden) werden die drei Schiffe im Laufe des Abends zur größten Tanzfläche auf dem See.

Vimeo / Sabrina Öhler | Impressionen von der "Boat Cruise Party" 2018

Absolut top in der Besuchergunst ist auch der "Beach Club": Täglich von Donnerstag bis Sonntag wird die Blumeninsel (Halbinsel vor Pörtschach) zur "Pink Island". Dort warten nicht nur Strand, Liegewiese, Lounge-Sound sowie Snacks und Drinks, sondern auch die beliebten Beachgames mit Dragqueen Mataina und ein abwechslungsreiches Wassersport-Angebot, inklusive Wakeboard und Aqua-Tubes. (cw/pm)



-w-

-w-

#1 MatainaAnonym
  • 22.06.2019, 08:23h
  • Ich bin immer zwiegespalten wenn ich Werbung dafür sehe: wenn es noch voller wird, könnte der Charme und die Authenzität leiden. Bislang ist es trotz der vielen Besucher noch irgendwie familiär. Noch ein Tipp für Neulinge: unbedingt ein Trachten-Outfit (egal ob traditionell, modern oder sexy) mitbringen und extra-vagante Bademode für den Best Swim Dress - Contest.
  • Antworten » | Direktlink »