Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?34050

Heimkino

Partys, Drogenexzesse und hemmungsloser Sex

Der gelungene Film "Studio 54 – The Documentary" über den legendären New Yorker Nachtclub ist jetzt auf DVD sowie digital erschienen.


Der legendäre Nachtclub "Studio 54" versprach Freiheit und Gleichheit und zog sowohl Weltstars wie Michael Jackson, Andy Warhol und Liza Minelli als auch die einfache, lebenshungrige New Yorker Jugend in seinen Bann (Bild: Weltkino)
  • 14. Juli 2019, 09:41h, noch kein Kommentar

Exzess, Ekstase und Exzentrik – Ende der Siebzigerjahre stand der New Yorker Nachtclub Studio 54 sinnbildlich für das Lebensgefühl einer ganzen Generation. Das 54 galt als Epizentrum des Hedonismus, als Spielwiese für alle, die ohne Regeln und Grenzen ihren Fantasien freien Lauf lassen und hemmungslos die Nacht durchfeiern wollten.


"Studio 54 – The Documentary" ist am 12. Juli 2019 auf DVD, als Stream und zum Download erschienen

Der Diskotempel versprach Freiheit und Gleichheit und zog sowohl Weltstars wie Michael Jackson, Andy Warhol und Liza Minelli als auch die einfache, lebenshungrige New Yorker Jugend in seinen Bann. Letztere musste jedoch an der Tür die Willkür des Gründers Steve Rubell hinnehmen, der dem Club später durch Steuerhinterziehung seinen Niedergang bereitete.

"Studio 54 – The Documentary" erzählt die Geschichte des berühmtesten Nachtclubs aller Zeiten aus der bisher ungehörten Perspektive von Rubells Partner Ian Schrader und lüftet dabei einige Geheimnisse um den Mythos Studio 54. Erstmals gewährt ein Film Einblick in die Hintergründe der Entstehung des Clubs, des überwältigenden Erfolgs und schließlich des Zusammenbruchs des einstigen Paradieses.

Der Film ist jetzt auf DVD sowie digital erschienen. (cw/pm)

Direktlink | Offizieller Trailer

Infos zum Film

Studio 54 – The Documentary. Dokumentarfilm. USA 2019. Regie: Matt Tyrnauer. Darsteller: Steve Rubell, Ian Schrager, Liza Minelli, Michael Jackson, Andy Warhol. Produktion: John Battsek, Corey Reeser, Matt Tyrnauer. Laufzeit: ca. 95 Minuten. Sprache: englische Originalfassung. Untertitel: Deutsch (optional). FSK 12 Verleih: Weltkino.
Galerie:
Studio 54 - The Documentary
20 Bilder