Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=34085
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Bayerische Grüne fordern eigene Unterkünfte für queere Geflüchtete


#3 TheDadProfil
  • 22.07.2019, 08:18hHannover
  • Antwort auf #1 von Yannick
  • ""Wäre es nicht noch besser, auf Ghettos für LGBTI zu verzichten und stattdessen die Leute, die auf LGBTI losgehen in eigene Unterkünfte zu stecken?""..

    Man kann die Sache auch mal anders denken..

    Wer hier als LGBTTIQ*-Mensch von seinen Mit-Bewerbern um Asyl in den Unterkünften weiter drangsaliert und verfolgt wird, erhält ein "beschleunigtes Verfahren" und eine deutlich besser ausgestattete Unterkunft, mehr Eingliederungshilfen und mehr Geld..

    Das macht dann auch deutlich :
    wer sich hier einfach "scheiße" benimmt hat auch weniger Ressourcen, und weniger Chancen auf Aufnahme in eine Gesellschaft..

    Bei Licht betrachtet ist dann auch JEDE Asyl-Unterkunft ein solches Ghetto, denn man segregiert die asylbegehrenden Menschen von der Gesellschaft, deren Teil sie einmal werden wollen..
    Allein das ist schon kontraproduktiv, denn man verhindert schon am Anfang die Integration mit allen Mitteln..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #1 springen »