Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=34208
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Berlin: Transfrau in U-Bahnhof beleidigt und bedroht


#2 Homonklin44Profil
  • 06.08.2019, 17:58hTauroa Point
  • Ist es bei dieser Technik nicht möglich, ähnlich wie auf Computern gelöschte Dateien nochmal wiederherzustellen?

    Ist verständlich, dass man bei der Art Bedrohung keine noch gewaltträchtigeren Ereignisse auslösen will, aber ich frage mich, wennschon der andere Fahrgast das gefilmt hat, was haben andere Leute gemacht, die da vielleicht noch so waren?

    Zivilcourage kann nicht jeder, auch klar, und man muss abwägen, wie weit man gehen kann. Aber der Anruf bei der Polizei, das muss gehen.
  • Antworten » | Direktlink »