Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=34353
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
MDR tritt "Charta der Vielfalt" bei


#1 lange_HaareAnonym
  • 29.08.2019, 19:27h
  • Der SWR.
    Auch der SWR in Baden-Württemberg? Ich frag halt mal.
    Dann müssen die Moderatoren nur noch entsprechend "sensibilisiert" werden, damit dann auch die LSBTTIQ-Hörer*innen keinen retro-Schock bekommen, falls jemand durch's Mikro dampft, Lesben hätten ja angeblich alle kurze Haare und könnten mit Joe Cocker nichts anfangen.
    HAHAHAHAHAHA :'-D Späßle g'macht, von wegen!
    Nun hoffe ich aber mal, dass nach dieser Charta der Vielfalt auch LSBTTIQ in den Radiosendern eingestellt werden, anstatt nur ne Unterschrift zu geben und zu meinen, nun sei man gegen Unterstellung der Diskriminierung immun.
    Ne, so wäre das alles andere als überzeugend.
    Wer da ne Unterschrift setzt, muss auch beweisen können, dass das ernst gemeint ist, und dass durch das Radio tatsächlich diese Vielfalt zu hören ist - aber nicht bloß durch queere Themen, sondern durch Moderatoren/Moderatorinnen, die selbst zur LSBTTIQ gehören.

    Tja, wer den ersten Schritt macht, steht vor dem zweiten!
  • Antworten » | Direktlink »