Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?34393

Trash-TV

Nina Queer kehrt zum RTL-II-"Frauentausch" zurück

Die Berliner Dragqueen wird in mindestens sechs Folgen eines Allstars-Ablegers von "Frauentausch" auftreten. Am Donnerstag geht's los.


"Welches Schweinderl hätten S' denn gern?" – Nina Queer startet in Folge 1 von "Frauentausch Allstars" zaghafte Reitversuche (Bild: RTL II via Nina Queer)

Nina Queer zieht es zurück zu RTL II: Bereits 2007 hatte die immer wieder für Kontroversen gute Dragqueen in Folge 90 von "Frauentausch" mit der konservativen Leipzigerin Angelika die Rollen getauscht. Ab Donnerstag ist sie in mindestens sechs Folgen des neuen Ablegers "Frauentausch Allstars – Chaos auf Bestellung" zu sehen.

Der Ableger hat nur noch entfernt etwas mit dem Originalkonzept von "Frauentausch" zu tun, das seit 2003 auf RTL II zu sehen ist. Es wird nicht getauscht, sondern vier ehemalige Kandidatinnen werden als Aushilfe fungieren. Neben Nina Queer werden auch die für ihr Nörgeln bekannte Jasmine Berlin, Blondie Natasa und das Erotik-Sternchen Aische Pervers mit von der Partie sein.

- Werbung - Video - Abheben und Frankreich und die Welt entdecken

"Wird es ein einziges Desaster?"

Mit dem Team-Bus, einem vollausgestattenen Retro-Mobil, wird es quer durch Deutschland zu den Einsatz-Orten gehen. Freilich, so verspricht RTL II, wird die Zeit im Bus auf engstem Raum "nicht immer problemlos" verlaufen. "Kriegen die Allstars bei ihrem ersten Auftrag alle Aufgaben in den Griff? Oder wird es ein einziges Desaster?", fragt der eher weniger für seine Qualität bekannte Fernsehsender aus Grünwald bei München.

Gleich in der ersten Folge wird es schweinisch: Gunther, ein laut RTL II "sympathischer Schweinebauer", ist mit seiner Arbeit völlig überfordert und braucht dringend Hilfe. Die Schweine müssen gefüttert und besamt, die Ställe ausgemistet, ein Futterhäuschen für die Pferde gebaut werden, und dann sollen die Allstars auch noch einen Bühnenshow für den Hobby-DJ werfen.

Das Konzept "Luxusmädels auf dem Bauernhof" ist freilich nicht neu: 2003 starteten Hotelerbin Paris Hilton und ihre Freundin Nicole Richie mit "The Simple Life" im US-Fernsehen den Realityboom, der bald auch nach Deutschland überschwappte. (dk)

"Frauentausch Allstars – Chaos auf Bestellung"

Die erste Folge wird am 5. September um 20.15 Uhr bei RTL II ausgestrahlt (Wiederholung am 6. September um 10 Uhr).


#1 jochenProfil
#2 KommentarlarsAnonym
  • 04.09.2019, 19:26h
  • Antwort auf #1 von jochen
  • ...für Leute auf RTL2-Niveau bietet Frau Queer alles was das HartzIV-Gerz begehrt. Verwunderlich dass hier niemand ihre Hetze auf Bild.de kritisiert, denn DAS wäre mal ein Grund sich über Homophobes Schubladendenken zu echauffieren
  • Antworten » | Direktlink »
#3 RübenzagelAnonym
#4 Toby RhAnonym