Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?34423

Neu bei BMG

Chrissie Hynde: Überraschende Interpretationen

Mit ihrem brandneuen Album "Valve Bone Woe" offenbart die wunderbare US-Rocksängerin eine weitere, verblüffende Facette in ihrer beispiellosen Karriere.


Chrissie Hynde wird im Rahmen des "BBC Proms In The Park"-Events am 14. September im Londoner Hyde Park sowie am 24. November im Rahmen des London Jazz Festivals zu erleben sein (Bild: Jill Furmanovsky)
  • 7. September 2019, 10:57h, noch kein Kommentar

Die große Chrissie Hynde hat mit "Valve Bone Woe" nun ihr neues Album veröffentlicht. Der Longplayer mit dem Valve Bone Woe Ensemble enthält neue und überraschende Interpretationen bekannter Songwriter wie Brian Wilson, Frank Sinatra, Hoagy Carmichael, Charlie Mingus, John Coltrane, Nick Drake, Ray Davies sowie Rogers & Hammerstein.

Ihr neues Werk wurde von ihrem gemeinsamen Track mit Frank Sinatra für dessen zweites Duett-Album inspiriert, für die Produktion zeichnen Marius de Vries sowie Eldad Guetta verantwortlich.

14 Tracks einer hochkarätigen Songwriter-Riege


Das neue Album "Valve Bone Woe" von Chrissie Hynde ist am 6. September 2019 erschienen

"Eine echte Sensation! Ich bin total von den Socken von der Vollkommenheit und der Reife dieser Arbeit; fast klingt es, als hätten sie ihr ganzes Leben nichts anderes, als diese Musik gespielt. Die Produktion ist unglaublich – ich habe mir nicht vorstellen können, dass sich der dicke und schmutzige Sound einer ganzen Bigband so glänzend mit einer digitalen Arbeitsweise verbinden lässt. Eine wirklich verblüffende Arbeit." – Brian Eno

Mit ihrem brandneuen Album "Valve Bone Woe" offenbart die wunderbare Chrissie Hynde nun eine weitere, verblüffende Facette in ihrer beispiellosen Karriere. Als Vorboten des Longplayers erschienen bereits "Meditation On A Pair Of Wire Cutters", "Que Reste-T-Il De Nos Amours" und "No Return". Das Album ist ab sofort in den Formaten CD, als 180g schweres Doppel-Vinyl sowie als limitierte 7"-Vinyl-Boxset-Edition erhältlich.

Direktlink | Official Audio zu Chrissie Hyndes "How Glad I Am"

"Valve Bone Woe" enthält 14 Tracks aus der Feder einer hochkarätigen Songwriter-Riege, darunter Brian Wilson, Frank Sinatra, Hoagy Carmichael, Charlie Mingus, John Coltrane, Nick Drake, Ray Davies sowie Rogers & Hammerstein.

Chrissie Hynde wird im Rahmen des "BBC Proms In The Park"-Events am 14. September im Londoner Hyde Park sowie am 24. November im Rahmen des London Jazz Festivals zu erleben sein. (cw/pm)