Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=34554
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Urteil: Britischer Transmann nicht als Vater seines Kindes anerkannt


#10 Alexander_FAnonym
  • 26.09.2019, 14:23h
  • Gan abgesehen von der irreführenden Diskussion über Bauchhöhlenschwangerschaften von Cis-Männern ist es tatsächlich schon erstaunlich, wie sehr man an den Wörtern "Mutter" und "Vater" hängt, obwohl es seit Jahren und Jahrzehnten üblich ist, dass bei Schulzeugnissen die Unterschrift der "Erziehungsberechtigten" anstatt der Eltern verlangt wird (obwohl beides meist gleichbedeutend ist), ohne dass sich irgendjemand darüber beschweren würde, es es handle sich um eine Herabwürdigung der Elternrolle.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel