Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=34643
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
LGBTI-Aktivisten: Rückständige Gesundheitsversorgung treibt trans* Personen in den Selbstmord


#4 TransMumAnonym
  • 10.10.2019, 00:10h
  • O. M. G.
    Ich bin also eine Modeerscheinung .
    YMMD
    Ich habe sehr lange im falschen Geschlecht gelebt obwohl ich es in meinem Inneren wusste. Ich habe meine Gefühle nur nicht verstanden.
    Was hier passiert ist, dass durch die Präsenz von trans* in allen möglichen Medien und auf der Straße die Menschen sich ihrer eigenen Identität erst bewußt werden. Sie entdecken dass sie valide sind und dass es ein wundervolles Leben nach der, wie auch immer sie aussehen mag, Transition für alle gibt.
    We won't be erased. Get over it.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel