Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=34643
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
LGBTI-Aktivisten: Rückständige Gesundheitsversorgung treibt trans* Personen in den Selbstmord


#17 Still_IthEhemaliges Profil
  • 10.10.2019, 14:38h
  • Der BVT* ist nicht "wir". Die Erklärung mag in Teilen nach nem seltenen Lichtblick aussehen. Unterm Strich arbeiten die aber in solchem Maße gegen die Interessen von Leuten wie mir, dass ich es mir verbitte, mit denen in einen Topf geworfen zu werden.

    Umgekehrt seh ich aber gerade da den Grund für den (un) verhältnismäßigen Einfluss. Mal wieder ein Verband, der dazu da ist, den cis-heteronormativen Mainstream gegenüber den Betroffenen zu vertreten, daher vom normativen Mainstream gefördert und akzeptiert, als Belohnung "normal genug, braves Unterworfenes *tätschel".
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel