Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?34653

Nach zwei Hitsingles

Der Mann mit der Hammer-Stimme

Der irische Musiker Dermot Kennedy hat sein Debütalbum "Without Fear" veröffentlicht.


Mit seinem Song "Power Over Me" landete Dermot Kennedy einen weltweiten Hit, besonders gefeiert wird der Sänger für seine raue, rusitikale Stimme (Bild: Universal Music)
  • 11. Oktober 2019, 09:56h, noch kein Kommentar

Nach seinen Hitsingles "Power Of Me" und "Outnumbered" sowie umjubelten Auftritten beim SWR3 New Pop Festival und dem Reeperbahn Festival hat Dermot Kennedy sein Debütalbum "Without Fear" veröffentlicht.

Mit seinem Song "Power Over Me" landete Dermot Kennedy einen weltweiten Hit und in Deutschland in den Single Charts. Besonders gefeiert wird der Sänger für seine raue, rusitikale Stimme, die gemeinsam mit Folk, Hip-Hop und Electronic-Elementen "Power Over Me" zu einem einzigartigen Hörerlebnis machen. Auch "Outnumbered" begeisterte das Publikum auf Anhieb und zeigte einmal mehr: Dermots Stimme ist einzigartig! Im November kommt er für sieben Live-Shows nach Deutschland. Dermot spielte jüngst eine ausverkaufte Show in der Londoner Brixton Academy, sang bei vier aufeinanderfolgenden, ausverkauften Shows im Olympia Theatre in Dublin sowie beim Coachella Festival. In Deutschland füllte er zuletzt das Palladium in Köln.

Mehr als 600 Millionen Streams


Das Debütalbum "Without Fear" von Dermot Kennedy ist am 4. Oktober 2019 erschienen

Mit plattformübergreifend ca. 600 Millionen Streams weltweit und mehr als 100.000 verkauften Konzerttickets legt Dermot nun also den Grundstein für seinen endgültigen Durchbruch. Sein US-Fernsehdebüt gab er bei "The Late Show with Stephen Colbert", gefolgt von einem grandiosen Auftritt bei "The Ellen Show", wo er jeweils seinen Megahit "Power Over Me" performte. Fans finden sich bei der internationalen Presse zu genüge. So wurde Dermot unter anderem vom Evening Standard, der britischen GQ, dem Complex Magazine und The Independent mit Lob überhäuft.

Dermot Kennedy begann bereits im Alter von 10 Jahren Gitarre zu spielen und studierte später klassische Musik und gewann schließlich einen Songwritingcontest in seiner Heimat. Seine Musik ist stark beeinflusst von Folk und HipHop. Dermot findet dabei eine elektrisierende und sehr emotionale Art, diese beiden Genres mit seinem Talent für Songwriting zu vereinen. Das alles kann man nun auf seinem ersten Album "Without Fear" hören. (cw/pm)

Direktlink | Offizielles Video zur Single "Outnumbered"

Tourdaten 2019

08.11. Stuttgart – Porsche Arena
10.11. Berlin – Columbiahalle
12.11. Leipzig – Werk 2
19.11. München – Zenith
21.11. Köln – Palladium