Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?34818

7. Dezember

Wiesbaden: Turbo B. ist Stargast der Ballnacht der Aids-Hilfe

Der frühere Snap!-Sänger soll bei der Galaveranstaltung in der hessischen Hauptstadt für Stimmung sorgen. Tickets sind ab sofort erhältlich.


Das Kurhaus in Wiesbaden gehört zu den schönsten Prunkhäusern Deutschlands (Bild: Stig Nygaard / flickr)

Das Kurhaus Wiesbaden ist auch dieses Jahr wieder Schauplatz für eines der größten gesellschaftlichen Events der Stadt: Am Abend des 7. Dezember erstrahlt das prunkvolle Gebäude wie jedes Jahr im Glanz der roten Schleife. Bereits zum 32. Mal lädt die Aids-Hilfe Wiesbaden zur Ballnacht im Kurhaus ein. Das weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Kultur- und Partyereignis zieht jedes Jahr zirka 2.000 Gäste an und steht in der Tradition der großen Aids-Gala und dem Engagement für den Kampf gegen HIV und Aids und für die Solidarität mit den betroffenen Menschen.

Auch in diesem Jahr konnten die Veranstalter wieder einen hochkarätigen Stargast gewinnen: Nachdem in den letzten Jahren Interpreten wie Loona, Mary Roos, Peter Schilling oder Sydney Youngblood die Besucher begeisterten, hat sich in diesem Jahr der US-Rapper Turbo B. angekündigt. Der 52-Jährige ist vor allem als Frontmann der Neunzigerjahre-Band Snap! bekannt, die mit "Ooops Up" oder "Rhythm Is a Dancer" Erfolge feierte.

- Werbung - Video - BEAUTIFUL DESTINATION MALTA

Turbo B. wird am späten Abend auf der Hauptbühne auftreten. Auf den insgesamt vier Bühnen des Kurhauses haben sich auch weitere hochkarätige Künstler angekündigt, darunter etwa Andreas Mündnich, Baxtor Blue Eye, die City Live Band, Funky Freds, Vanessa P. sowie Gagé. Moderiert wird die Ballnacht von den Schwestern der perpetuellen Indulgenz.

Selbstverständlich organisieren die Veranstalter auch in diesem Jahr wieder eine große Tombola mit hunderten attraktiven Preisen – der Hauptgewinn soll wieder gegen Mitternacht verlost werden. Der Erlös aus dem Kartenverkauf und der Tombola kommt ausschließlich der Arbeit der Aids-Hilfe Wiesbaden e.V. zugute.

Eintrittskarten sind ab sofort unter anderem bei der Anlaufstelle "Tourist Information" am Marktplatz erhältlich, können aber auch ganz bequem online bestellt werden. (cw)