Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=34838
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
US-Gericht verbietet Trans-Diskriminierung im Gesundheitswesen


#4 DramaQueen24Profil
  • 08.11.2019, 08:11hBerlin
  • Antwort auf #2 von Jadughar
  • In den USA gilt in manchen Staaten das Recht des Arztes, aus "religiösen" Gründen Patienten abzulehnen. Schau Dir mal dieses an:

    www.dailymotion.com/video/x7lc4rs

    Robert Eads hatte Krebs an Gebärmutter und Eierstöcken. Er suchte einen Arzt/Krankenhaus, die ihn operierten. Als die Ärzte erfuhren, dass er trans ist, weigerten sie sich. Manche aus finanziellen, andere aus religiösen Gründen.
    Der hippokratische Eid zählt in einigen Gegenden der USA nichts, sondern Geld zu machen, oder Patienten aus "religiösen Gründen" abzulehnen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #2 springen »

» zurück zum Artikel