Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?34922

Liebesleben

Warum Casual Dating eine gute Möglichkeit ist, seine Fantasien auszuleben!

Mit zwanglosen Treffen kann man seinen sexuellen Horizont erweitern, sich selbst besser kennenlernen und erkennen, was einen erregt und was nicht.


Das Ausleben der eigenen Fantasien mit einer fremden Person ist häufig mit weniger Scham behaftet (Bild: pixabay / Victoria_Borodinova)

  • 19. November 2019, 12:49h, noch kein Kommentar

Singles sind nicht immer unbedingt auf der Suche nach der großen Liebe – vor allem nach einer langen Beziehung wollen viele Personen erst mal ein bisschen Spaß haben. Homosexuelle Menschen können dank der großen Varietät an Menschen, die sich hier anmelden, tolle Gleichgesinnte kennenlernen.

In diesem Artikel erfahren Sie, was die Vorteile vom Casual Dating im Vergleich zu einem herkömmlichen Date sind.

Was bedeutet Casual Dating?

Das Wort stammt aus dem Englischen und in diesem Zusammenhang würde man Casual als "zwanglos" übersetzen. Das bedeutet, dass es bei diesem Date nicht darum geht, die große Liebe zu finden, zu heiraten und Kinder kriegen zu wollen. Vielmehr wünschen sich Menschen, eine Verbindung zu anderen Gleichgesinnten aufzubauen, aber gleichzeitig eine lockere Geschichte aufrechtzuerhalten. Hier lebt man ganz nach dem Motto "Alles kann, nichts muss". So braucht man sich auch nicht schlecht fühlen, wenn man zum Beispiel nach einem Date nichts mehr von sich hören lässt oder sich einfach nur Intimität statt einer fixen Partnerschaft wünscht.

Die Vorteile von Casual Dating!

Weniger Verpflichtungen: Jeder, der sich bereits einmal auf einer Plattform angemeldet hat, auf der Personen die große Liebe suchen, weiß, dass dies manchmal sehr mühsam sein kann. Vor allem, wenn man scheinbar als einzige Person nicht auf der Suche nach etwas Festem ist. Das heißt, dass man hier zwar auf Menschen trifft, mit denen man die Zweisamkeit genießen kann, aber nicht sofort eine ungute Verpflichtung eingeht.

Schöne Stunden zu zweit verbringen: Vor allem als Single fühlt man sich schon mal einsam und doch ist der Gefühlsschmerz der vergangenen Beziehung noch nicht verkraftet. In diesem Fall hat es keinen Sinn – weder für den Leidenden noch für den Dating-Partner – eine Beziehung einzugehen. Wenn Sie also noch an Ihrem Ex hängen und dennoch nicht auf Sex oder andere intime Zärtlichkeiten verzichten möchten, könnte Casual Dating genau das Richtige für Sie sein. Wenn die Chemie stimmt, dann treffen Sie Ihren Dating-Partner an einem x-beliebigen Ort und können dann sehen, was zwischen Ihnen passieren wird.

Kein schlechtes Gewissen, wenn es nur um Sex geht: Skeptiker warnen bei den üblichen Dating-Apps, dass es immer nur um Sex geht. Das trifft sicherlich auch auf viele Personen zu und deshalb erhalten diese Apps wie Tinder oder Lovoo schlechte Kritik. Wenn Sie auf der Suche nach einem Sex-Date sind, eignen sich dafür extra vorgesehene Casual-Dating-Plattformen perfekt. So brauchen Sie kein schlechtes Gefühl dabeihaben, wenn Sie sich mit einem Menschen treffen, nur um Sex zu haben.

Fantasien besser ausleben: Wenn Sie beispielsweise lesbisch oder schwul sind und sich bezüglich des Outings noch unsicher sind, dann könnte ein Casual Date die richtige Lösung sein, um die intimen Fantasien mit dem gleichgeschlechtlichen Partner besser ausleben zu können. Im Real Life ist es nämlich sehr schwierig, Gleichgesinnte zu treffen – auch, wenn man in einer großen Stadt wohnt.

Des Weiteren ist das Ausleben der eigenen Fantasien mit einer fremden Person häufig mit weniger Scham behaftet, als wenn Sie das mit einem Menschen machen, den Sie bereits kennen. So ist Casual Dating eine gute Möglichkeit, Ihren sexuellen Horizont zu erweitern, sich selbst besser kennenzulernen und zu erkennen, was Sie erregt und was nicht.

Wenn Sie noch auf der Suche nach einem geeigneten Partner für Ihre Fantasien sind, dann könnte Ihnen dieser Artikel bei der Suche helfen und Ihnen wertvolle Tipps geben: https://www.xn--seris-mua.de/casual-dating/.

Was müssen Sie beim Casual-Dating beachten?

Natürlich ist diese Dating-Form genauso mit Regeln behaftet wie jede andere auch. Aus diesem Grund sollten Sie auf der Internetplattform genauso freundlich sein als Sie es auch im Real Life wären.

Daneben ist es wichtig, dass Sie stets offen und ehrlich sind und keine wichtigen Dinge verschweigen. Wenn bei einem Date etwas passiert, das Ihnen nicht gefällt, dann müssen Sie dies ansprechen.

Fazit!

Casual Dating ist vor allem für jene Personen, die nicht auf der Suche nach einem festen Partner sind, eine tolle Möglichkeit, intime Momente zu erleben und Fantasien auszuleben. (ak)