Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?35030

Heimkino

Ein schwuler Filmemacher blickt auf sein Leben zurück

Mit seinem Spielfilm "Leid und Herrlichkeit" erzählt der spanische Regisseur Pedro Almodóvar eine sehr persönliche Geschichte – jetzt auf DVD und Blu-ray, als Stream und zum Download.


Mit "Leid und Herrlichkeit" gelingt Pedro Almodóvar ein faszinierendes Verwirrspiel zwischen Fiktion und autobiografischer Wahrheit (Bild: Studiocanal)

Studiokanal hat die deutsche Synchronfassung von "Leid und Herrlichkeit" fürs Heimkino veröffentlicht

Es ist der beste Film von Pedro Almodóvar seit einigen Jahren: Mit "Leid und Herrlichkeit" erzählt der spanische Regisseur eine sehr persönliche Geschichte – die eines gealterten schwulen Filmemachers.

Gezeichnet von seinem exzessiven Leben, blickt Salvador auf die Jahre zurück, in denen er als Regisseur große Erfolge feierte, schmerzliche Verluste hinnehmen musste, aber auch zu einem der innovativsten und erfolgreichsten Filmschaffenden in Spanien wurde. Durch die Reise in seine Vergangenheit und die Notwendigkeit diese zu erzählen, findet er den Weg in ein neues Leben…

Almodóvar inszeniert Salvadors Geschichte nicht nur mit wunderschönen Bildern, auch Hauptdarsteller Antonio Banderas zeigt sich in diesem Werk in Höchstform.

Nun ist "Leid und Herrlichkeit", in dem Penélope Cruz in einer Nebenrolle als Mutter zu sehen ist, fürs Heimkino erschienen. Der Film bleibt dabei das eigentliche Highlight: Zu den Extras auf DVD und Blu-ray gehören ein paar Fragen an Banderas und ein kurzer Beitrag "Hinter den Kulissen". (cw/dpa)

Direktlink | Offizieller deutscher Trailer

Infos zum Film

Leid und Herrlichkeit. Drama. Spanien 2019. Regie: Pedro Almodóvar. Darsteller: Antonio Banderas, Asier Flores, César Vicente, Asier Etxeandia, Leonardo Sbaraglia, Penélope Cruz, Nora Navas, Julietta Serrano. Laufzeit: 113 Minuten. Sprache: deutsche Synchronfassung, spanische Originalfassung. Untertitel: Deutsch (optional). FSK 6. Studiocanal.


#1 lindener1966Profil
  • 05.12.2019, 21:01hHannover
  • Ein wirklich schöner und in den Rückblenden sehr poetischer Film. Tolle Bilder und Musik. Zweimal im Kino gesehen.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 FilipProfil