Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=35039
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Deutsche Bischöfe: Homosexualität ist normal


#3 Ralph
  • 06.12.2019, 11:09h
  • Das Eingeständnis, dass Lesben und Schwule normal sind, beinhaltet auch das Eingeständnis, dass der eigene Umgang mit ihnen nicht normal ist. Ansonsten bleibt es bei der gewohnten Selbstüberschätzung. Vom Verbot homosexueller Handlungen und empfängnisverhütender Mittel ist die Rede. Als ob die Kirche die Macht oder gar das Recht besäße, solche Verbote zu verhängen. Sexualität und Familienplanung freier Menschen geht niemanden außer den Beteiligten etwas an. Aus den Privatangelegenheiten ihrer Mitglieder (von Nichtmitgliedern sowieso) haben sich Religionsgemeinschaften herauszuhalten. Die Kirche bleibt weit entfernt von einer realistischen Einschätzung der eigenen Rechte und Möglichkeiten im freiheitlichen Staat und in der vielfältigen Gesellschaft.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel