Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=35039
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Deutsche Bischöfe: Homosexualität ist normal


#7 GerritAnonym
  • 06.12.2019, 20:15h
  • Aha, fürs Marketing ist es besser, nicht mehr so offen gegen Homosexuelle zu hetzen wie bisher. Also frisst man ein wenig Kreide.

    Aber gleichzeitig macht man klar, dass schwuler Sex nach wie vor "Pfui" ist. Ist ja klar: Sexualität ist genauso ein Grundbedürfnis wie Essen, Trinken und Schlafen. Also will man, dass Leute ihre natürlichen Bedürfnisse unterdrücken, damit sie psychische Probleme bekommen und dann ihr Heil bei Heilspredigern suchen.

    Aus demselben Grund ist die Kirche auch gegen Selbstbefriedigung und jede Art von Verhütung.

    Also genauso menschenverachtend wie bisher, man ändert nur die Marketingstrategie ein wenig.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel