Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=35039
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Deutsche Bischöfe: Homosexualität ist normal


#15 Ralph
  • 08.12.2019, 11:42h
  • Die kath. Kirche legt großen Wert darauf, Weltkirche zu sein, und begründet damit die Unmöglichkeit, gegenüber Schwulen und Lesben eine liberale Haltung zu zeigen, weil das doch insbesondere in Afrika und der Karibik nicht akzeptiert würde. Sie verlangt aber von ihren Gläubigen in Westeuropa sehr wohl, inakzeptable Positionen, die sie eben in diesen menschenrechtlich unterentwickelten Regionen (Polen gehört z.B. in Europa auch dazu) vertritt, hinzunehmen. In Bezug auf Schwule und Lesben gilt -unabhängig von überraschenden Erkenntnissen von ein paar deutschen Bischöfen- weiter stets: Hass ist als Bestandteil der kath.Lehre anzuerkennen, Toleranz nicht.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel