Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=35043
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
"Queen of Drags" erstmals unter der Millionen-Marke


#1 Andy2Anonym
  • 06.12.2019, 15:01h
  • Aber es war doch klar, dass Pro7 das Ding an die Wand fährt, oder? Dieser Sender weiß meiner Meinung einfach nicht, wie gutes Fernsehen gemacht wird. Es ist schade, denn die deutsche Drag-Community hätte mehr verdient gehabt.
    Ich verstehe auch nicht, wieso man bei solch einem Format nicht einfach die Lizenzen aus den USA kauft und die Original-Produktionsfirma World of Wonder damit beauftragt. Denn die wissen wie's geht. Die haben "Drag Race" aus einer Nische heraus salonfähig gemacht. Vom Spartensender zu einem der großen Sender, etliche Emmy-Gewinne und zudem ist die Sendung in aller Munde.
    Aber klar, Pro7 meint, sie können das besser.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel