Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=35111
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
USA: TV-Sender entschuldigt sich für homophobe Zensur


#1 Carsten ACAnonym
  • 16.12.2019, 15:03h
  • Zu spät.

    Wer einfach nur guckt, welches die größere Gruppe ist und sich dann danach richtet, hat keinerlei moralischen Kompass und rennt einfach nur wie eine Hure dem meistbietenden hinterher.

    Sind sie wohl auf die "One Million Moms" reingefallen, die in Wirklichkeit nur ein paar Hundert Mitglieder hat und auch nicht alles Mütter.

    Hätten die ein Gewissen, hätten die dieses Ersuchen gleich abgelehnt und nicht erst, als ihnen klar wurde, dass die andere Seite wirtschaftlich stärker ist.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel