Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=35111
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
USA: TV-Sender entschuldigt sich für homophobe Zensur


#2 Leon 4Anonym
  • 16.12.2019, 16:13h
  • Antwort auf #1 von Carsten AC
  • Dir ist schon klar das du damit auch sämtliche queere Personen, die für den Sender arbeiten (immerhin einer der lgbtq freundlichsten Unternehmen in den USA), gleichermaßen als Huren titulierst wenn sie nach Bekanntgabe ihren Job nicht gekündigt haben.... Würde ja bedeuten das sie ihre eigenen werte/Moral verraten und wie Huren dem geld hinterherrennen....

    (trotz Rücknahme müssten se ja dennoch kündigen, da die Rücknahme aus wirtschaftlichen und nicht aus moralischen interesse erfolgte)
  • Antworten » | Direktlink » | zu #1 springen »

» zurück zum Artikel