Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=35208
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Streit um LGBTI-Rechte in Sambia: US-Botschafter fliegt ab


#1 ClemensAnonym
  • 05.01.2020, 22:36h
  • Natürlich haben die in Gambia das Antschwule Gesetz nur deshalb, weil es ihnen von den bösen Engländern aufkolonialisiert wurde und seitdem sie unabhängig sind, hatten sie noch keine Zeit gehabt, es abzuändern.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 TheDadProfil
#3 Ralph
  • 06.01.2020, 10:13h
  • Man hält es für geboten, immer wieder darauf hinzuweisen, dass solche Gesetze aus der Kolonialzeit stammen, als wäre das eine Entschuldigung für die Menschenrechtsverletzung. In Deutschland stammte der bis 1969 geltende § 175 StGB aus der Nazi-Zeit. Das entschuldigt die ihn anwendenden Polizisten, Staatsanwälte und Richter ebenso wenig wie die Minister und Angeordneten, die ihn weiter gelten ließen. Nicht anders sieht es in souveränen Staaten aus, die an solchen Alt-Gesetzen festhalten. Im Gegenteil: Meist ist die Begründung für die Fortsetzung der Verfolgung eine betont antikolonialistische: Man lasse sich aus Europa keine Toleranz aufzwingen.
  • Antworten » | Direktlink »
#4 TheDadProfil
  • 06.01.2020, 22:15hHannover
  • Antwort auf #3 von Ralph
  • ""In Deutschland stammte der bis 1969 geltende § 175 StGB aus der Nazi-Zeit.""..

    Das macht das Verhalten der Politiker durchaus vergleichbar..
    Die einen lassen altes Kolonialrecht in Kraft, oder setzen es wieder in Kraft wie in Indien, die anderen belassen originäres Nazi-Recht im Strafgesetz, weil sie nicht erkennen wollen was Nazi-Recht ist..

    In Italien ist das unter den Faschisten erlassene Strafrecht beinahe unverändert bis Heute in Kraft..

    ""Man lasse sich aus Europa keine Toleranz aufzwingen.""..

    Aber man läßt sich nach wie vor "koloniale Verfolgung" aufzwängen..
    Und das ohne es erkennen zu wollen..

    Wollte man Veränderungen, es spräche wahrscheinlich weniger dagegen "Vor-koloniales Recht" zu reetablieren, und sich dann so von den ehemaligen Kolonialherren-Menschen zu unterscheiden und abzusetzen..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #3 springen »

» zurück zum Artikel