Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?35436

Neues Motto

CSD Stuttgart: "Vielfalt braucht Verstärkung"

Der Christopher Street Day in der baden-württembergischen Landeshauptstadt will dem Phänomen "Vielfalt" auf den Grund gehen.


Der CSD Stuttgart wird dieses Jahr unter dem Motto "Vielfalt braucht Verstärkung" stehen. Das gaben die Organisator*innen am Samstag zu ihrem Neujahrsempfang bekannt. Mit dem Motto wolle man zeigen, dass die Welt zwar in den vergangenen Jahren vielfältiger geworden sei, allerdings werde diese Vielfalt "mitunter komplexer und konfliktträchtiger wahrgenommen". Gerade in "populistischen, aufgeregten und unruhigen Zeiten" wie heute sei es wichtig, diesem Spannungsfeld bei vielen Veranstaltungen zwischen dem 10. bis 26. Juli auf den Grund zu gehen.

Der CSD erklärte auch, dass für LGBTI "die Definition von Vielfalt in zahlreichen Belangen noch nicht zu Ende ausbuchstabiert" sei. Die Veranstalter*innen nannten in diesem Zusammenhang mehr als ein Dutzend Punkte, an denen noch gearbeitet werden müsse: "Vielfalt braucht Verstärkung – beispielsweise bei der Familienplanung (Abstammungsrecht), im nötigen großen Wurf bei der Selbstbestimmung über Geschlecht und Körper (Dritte Option, Personenstandsrecht, Transsexuellengesetz), bei der Absicherung des bisher Erreichten (Grundgesetzergänzung), bei einem nationalen Aktionsplan gegen Homophobie und Transphobie" oder bei der Ahndung von Gewalt und Hassverbrechen gegen LSBTTIQ.

Verstärkung sei auch nötig "bei realitätsnahen Fristenregelungen beim Blutspenden, bei humanitären Lösungen für Menschen, die aus Furcht vor Verfolgung aus ihrer Heimat flüchten ('sichere' Herkunftsländer), bei einer verbesserten Teilhabe und Sichtbarkeit aller, bei der Bewahrung und Schaffung von Community-Schutzräumen, bei der Unterstützung rund um das Coming-out, bei der weiteren Aufarbeitung von juristischem und gesellschaftlichen Unrechts jenseits des Paragrafen 175, bei einer inklusiven Sprache, bei der Wertschätzung von ehrenamtlichem Engagement sowie bei der nachhaltigen Förderung von Beratung, Selbsthilfe und Gemeinschaft."

Bei den Worten "CSD Stuttgart" kommt vor allem die bunte Parade im Sommer bei vielen Menschen in den Sinn. Dabei ist der…

Gepostet von CSD Stuttgart – Stuttgart Pride am Montag, 27. Januar 2020
Facebook / CSD Stuttgart – Stuttgart Pride

- Werbung -
Video - BEAUTIFUL DESTINATION MALTA

Der Höhepunkt des diesjährigen Stuttgarter CSD ist wie jedes Jahr die Polit-Parade, zu der am 25. Juli wieder tausende Menschen in der Stuttgarter Innenstadt erwartet werden. Die CSD-Hocketse, das zweitägige Straßenfest auf Markt- und Schillerplatz, findet im Anschluss an die Demo am 25. und 26. Juli statt. (pm/dk)