Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=35445
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Iowa: Pete Buttigieg liegt bei Vorwahl vorn


#4 jensAnonym
  • 05.02.2020, 09:20h
  • sehr cool,
    und echt scheisse mit der panne beim auszählen bzw der app, sonst wäre er auf allen titelseiten & in tv-shows gelandet und hätte einen ordentlichen boost bekommen, so wird der sieg in der berichterstattung & wahrnehmung überlagert von der katastrophalen caucus-organisation und parallel dem impeachment-verfahren :(

    (und ein unfassbar guter kandidat, wenn man sich mal ein paar reden / interviews / townhalls anhört, oder seine programme durchliest, und die ganze attitude obendrauf - von den ganzen mitarbeitern mittlerweile, die charismatisch und komplett gemischt sind (über 50% frauen, viele schwarze, latinos, schwule, behinderte etc) über die positivität und den pragmatismus (und trotzdem - für amerikanische verhältnisse krasse - aber eben mit der richtigen attitude machbare - ansätze, die amerika drastisch verändern würden - zum guten), ein geiler design- und kampagnen-ansatz (mal nicht alles amerikanisch weiss rot blau, sondern sehr spezielles farbschema, von verschiedenen designern hangeletterte images für jeden bundesstaat und bevölkerungsgruppe, die man sich nur vorstellen kann, alles online custumierbar und frei zugänglich für jeden),
    dazu denn noch einen ziemlich witzigen anfang 30-jährigen ehemann (hoffentlich später first husband), der ebenfalls empathisch rüberkommt und sich engergiert... und die spackigen rescue--dogs mit eigenem twitter etc account, einer davon mit nur 1 auge...

    würde der welt gut tun, mal so einen moralisch motivierten, krass empathischen, anti-krieg (aber gedient), pro-klima-change etc schwulen als präsident zu sehen... der würde (als christ, aber er legt es sehr nett aus), wahrscheinlich sogar dem papst - freundlich aber sehr unmissverständlich - seine meinung geigen....

    von den ganzen ursprünglich aufgetischten attributen wie dem intellekt, dass er keiner noch so unangenehmen frage aus dem weg geht, und alles immer direkt und spezifisch beantwortet, als hätte er vor wochen ein manuskript zum interview erhalten, dem sprechen von +7 sprachen incl spanisch, italienisch, norwegisch, arabisch etc....

    krasser typ....

    by the way - über queer.de-meldung auf ihn gestossen und aus langeweile angeguckt - mit dem vorurteil schwuler kleinstadt-bürgermeister, was soll das denn werden, aber echt krasser typ, danke dafür.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel