Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?35457

Gay-Manga

Verliebt in den Mitschüler

Asumiko Nakamuras Manga "Sotsugyosei" handelt vom ungleichen schwulen Pärchen Rihito und Hikaru – jetzt ist der erste Band auf Deutsch erschienen.

  • 6. Februar 2020, 08:53h, noch kein Kommentar

"Sotsugyosei – Band 1: Verliebt in meinen Mitschüler" ist am 6. Februar 2020 erschienen

Rihito, der stille, ernsthafte Klassenbeste. Hikaru, der unbekümmerte Träumer. Die beiden könnten unter­schiedlicher nicht sein – und sind dennoch ein Paar.

Der Winter ist angebrochen. Bald ist das Schuljahr zu Ende. Während Rihito sich auf den Eintritt in die Universität vorbereitet, spricht Hikaru kaum über seine Pläne. Geplagt von Zweifeln und Unsicherheit weiß Rihito nicht, an wen er sich wenden soll. Herr Hara, Rihitos Musiklehrer, versucht zu vermitteln. Doch dabei wird er von seiner eigenen Vergangenheit eingeholt …

Der Verlag Cross Cult Manga macht mit der in vier Bänden abgeschlossenen Serie "Doukyusei / Sotsugyosei" von Asumiko Nakamur den Schritt in ein neues Genre. Der Gay-Manga ist 2006 erstmals in Japan erschienen und wurde in mehrere Sprachen übersetzt sowie 2016 sogar als Anime für das Kino adaptiert. Die deutsche Übersetzung machte Verena Maser. Eine Leseprobe gibt es auf der Verlagsseite. "Sotsugyosei – Band 1: Verliebt in meinen Mitschüler" ist die Fortsetzung zum Bestseller "Doukyusei: Verliebt in meinen Mitschüler", der bereits im September 2019 erschienen ist. Die nächste Ausgabe folgt dann am 2. April 2020. (cw/pm)

Infos zum Buch

Asumiko Nakamur: Sotsugyosei: Verliebt in meinen Mitschüler – Band 1. Gay Manga. Übersetzt von Verena Maser. Softcover. 198 Seiten. 14,2 x 21,1 cm. Cross Cult Manga. Ludwigsburg 2020. 10 €. ISBN 978-3-96433-279-0