Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=35588
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Wie der Regenbogenkiez durch die Politik zerstört wird


#7 TechnikerAnonym
  • 24.02.2020, 07:33h
  • Wie so oft kommen wohl mehrere Dinge zusammen - digitale Treffpunkte im Internet wurden schon angesprochen, deutschlandweit schließen nicht nur schwule Kneipen, weil das Geschäft zäher ist als früher. Viele jüngere Schwule haben zudem schlicht kein Interesse an einem explizit schwulen Treffpunkt - schwul zu sein ist in den meisten Teilen der Bevölkerung kein Problem; es ist leichter als vor 20 oder gar 40, 50 Jahren, mit schwulen Bekannten irgendwohin auszugehen.

    Und ehrlich: Ich will weder fickenden Heteros noch Homos im Park begegnen - die Zeiten, wo Cruising und öffentliche Aborte für viele Schwule die einzige Möglichkeit waren, mit Gleichgesinnten Sex zu haben, sind doch wohl schon ein paar Jährchen vorbei.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel