Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=35590
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Karneval in Kroatien: Regenbogenfamilie aus Pappe verbrannt


#13 WolfgangProfil
  • 24.02.2020, 09:54hBielefeld
  • Hier geht die Saat auf, die vom internationalen Netzwerk "Agenda Europe" gesät worden ist. Vorrangiges Ziel dieser von der österreichischen Parlamentsabgeordneten Gudrun Kugler initiierten, bisher clandestin agierenden Organisation ist die Rekriminalisierung von Homosexualität. Die weiteren Schlachtfelder: Kampf gegen Feminismus (á la Birgit Kelle), Rollback beim Thema Abtreibung, Zerschlagung der Gender-Wissenschaft; Verhinderung von Kinderrechten etc.
    In Deutschland gehören zur "Agenda" die antihomosexuellen Gruppierungen "Demo für Alle" und "CitizenGO deutsch" - Citizen Go wiederum ist eine europaweit agierende Hetzgruppe, die in Spanien von Francofaschisten gegründet wurde.
    Diese und andere ähnliche gegen Homosexuelle gerichtete Aktionen wurden in ganz Osteuropa (Polen, Tschechien etc.) vorbereitet mit intensiver Ideologisierung und Fanatisierung z.B. auf Vortragsreisen von Gabriele Kuby, die mit zahlreichen Veranstaltungen ihre aberwitzige Verschwörungstheorie von der "Homoweltverschwörung" dorthin exportierte und zur "politischen Wehrhaftigkeit" gegenüber LGBTIQ aufruft. Daß diese Verschwörungstheorie die Basis von Handlungen und Aktionen werden soll ist sonnenklar; ist sie doch in ihrer Struktur nicht anders als die unerhörte Lüge von der "jüdischen Weltverschwörung", die die Nazis seit Mitte der 2oer Jahre bereits verbreitete, um die Bevölkerung so aufzuheizen, daß sie stillhielt und mitmachte als die Vernichtung der Juden begann.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel