Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=35642
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Putin legt Plan für Ehe-Verbot für gleichgeschlechtliche Paare in Verfassung vor


#31 TheDadProfil
  • 06.03.2020, 08:27hHannover
  • Antwort auf #30 von Fakten
  • ""sie ist schlicht und einfach die umbenannte SED.""..

    Nöö..
    Sie ist die "umbenannte" PDS, und zu denen gesellte sich die aus NRW stammende WASG hinzu, so daß eine "Neugründung" dabei herauskam..

    ""Und bis heute rückt sie nicht damit heraus, wohin ihre Mitglieder Gysi und Genossen den dreistelligen Millionenbetrag verschoben haben.""..

    Das ist nachweislich falsch, denn wohin die Gelder gegangen sind, und wie viele Immobilien sie besitzt, ist durch einen Untersuchungsausschuß belegt..

    Wohin die Gelder der SED gegangen sind auf die die CDU und die FDP zugegriffen hat, ist dagegen nicht belegt..

    www.spiegel.de/politik/deutschland/rot-rot-gruen-so-viel-sed
    -steckt-noch-in-den-linken-a-1282072.html


    Etwa 1,8 Milliarden D-Mark hat man Zugunsten der BRD und auch der Opfer eingezogen..

    taz.de/Kommentar-SED-Gelder/!5524801/

    Die Parteivermögen des Zentrums und der DEG gingen nach heutigem Wissen "nahtlos" in die Kassen der CDU und der FDP als Nachfolge-Organisationen..

    ""Mit den dreisten Lügen zu Putnik u. a. sind sie ja aufgeflogen, aber zu den restlichen Millionen schweigen sie beharrlich, SED halt.""..

    Äh ?
    Ein gewisser Herr Kohl, mehrfach mit Spendenaffären in Verbindung gewesen, zuletzt zusammen mit einem gewissem Herrn Schäuble und einem Herrn Leisler-Kiep und etlichen Millionen in Luxemburg, hat sich selbst unter Androhung der Beugehaft geweigert die Spender-Namen zu nennen..

    Ich sehe dort keine wirklichen Unterschiede..

    Und am Ende hat all das Geld dann auch keine wirklichen Einflüße auf die Politik der Linken, setzt keine Maßstäbe zur Kritik dagegen..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #30 springen »

» zurück zum Artikel