Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=35796
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Weitere "Geistliche" geben Homosexuellen Schuld an Corona-Krise


#40 TheDadProfil
  • 29.03.2020, 22:14hHannover
  • Antwort auf #33 von Exegese
  • ""Das ist keine Quelle.""..

    Eine Ruth Lapide ist als jüdische Historikerin und Theologin so gut wie jede andere theologische Quelle auch, zumal es sich bei Sodom&Gomorrha um eine Episode aus der Thora handelt, bei der die Übersetzungen in das alte Testament zuerst über das Griechische und dann erst ins Latein bereits mehr an Authentizität verloren haben, als sie je besaßen..

    Als Quelle hat das Beigeschmack weil diese dann auf "Bibel-TV" Veröffentlichung findet..

    ""Maßgebliche Quellen, wie die Deutsche Bibelgesellschaft kennen Deine Privat Meinung auf jeden Fall nicht.""..

    Das Nennen von Ruth Lapide macht das nicht zu einer "Privat-Meinung"..

    Ansonsten ist auch eine "Deutsche Bibelgesellschaft" als "Quelle" nicht seriöls, denn nicht an der Aufklärung jahrhundertelanger falscher Auslegungen von "Bibel-Texten" interessiert, man kann also von denen auch nicht erwarten sich explizit mit den jüdischen Originalen zu befassen, um den Autoren, Kopisten und Übersetzern der "Bibel" irgendwelche Fehlleistungen nachzuweisen..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #33 springen »

» zurück zum Artikel