Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=35913
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Kein Sex mit Männern, die "keine Fetten" wollen!


#17 KaffeeAnonym
  • 17.04.2020, 10:49h
  • Ich denke, die Wahrheit liegt irgendwo in der Mitte. Das Argument, dann wäre es auch diskriminierend wenn man keinen Sex mit Frauen hat/ sie nicht anziehend findet, ist nur bedingt eines.

    In einer Welt, in der alles auf Leistung und Fitness orientiert ist und in der Jugendwahn und sportliche Körper das non plus ultra sind, reicht es oft schon nicht perfekt einem ideal zu entsprechen und schon ist man unsichtbar.
    Natürlich kann man nicht beeinflussen wen man sexy findet, aber manche sind so fixiert auf ein Ideal ihrer Vorstellung wie der Partner zu sein hat, das er seine eigene Bandbreite wen er nicht sonst nicht sexy finden könnte, vergisst.

    Als Beispiel viele Promis: die Partner sehr jung, sehr schlank und fast austauschbar. Trennt man sich von dem/ der einen, kommt der nächste, der so alt ist wie der vorherige es am Anfang der Beziehung war.
    Es kann mir keiner erzählen, dass er nur auf Kilo x und Alter y steht. ( Ausnahmen gibt es natürlich immer).
    Etwas Bandbreite in dem erotischen Empfinden haben die allermeisten von uns.

    Diesem Ideal kompromisslos hinterherhinken ist das Problem.
    Da reicht es, wenn das gegenüber auf Grindr nur 4 Kilo zu viel, die Haar- und Augenfarbe zu hell/ dunkel ist oder das Altersschema knapp nicht passt, das jemand aussortiert wird, den man insgeheim sehr wohl sexy finden könnte, man aber weiter und weiter sucht weil man sich sein Ideal erhofft. Was meist nicht kommen wird.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel