Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?35923

Roman

Sohn der US-Präsidentin verliebt sich in britischen Kronprinzen

Wahre Liebe ist nicht immer diplomatisch: In ihrem neuen Roman "Royal Blue" schreibt Casey McQuiston über eine schwule Beziehung, die weltweit Wellen schlägt.

  • 18. April 2020, 08:15h, noch kein Kommentar

"Royal Blue" ist auch als E-Book erhältlich

Als seine Mutter zur ersten Präsidentin der USA gewählt wird, wird Alex Claremont-Diaz über Nacht zum Liebling der Nation: attraktiv, charismatisch, clever – ein Marketingtraum für das weiße Haus. Nur auf diplomatischer Ebene hapert es bei Alex leider ein wenig.

Bei einem Staatsbesuch in England eskaliert Alexʼ schwelender Streit mit dem britischen Thronfolger Prinz Henry. Als die Medien davon Wind bekommen, verschlechtern sich die Beziehungen zwischen den USA und England rapide. Zur Schadensbegrenzung sollen die beiden jungen Männer medienwirksam ihre Versöhnung vortäuschen.

Doch was, wenn Alex und Henry dabei feststellen, dass zwischen ihnen eine Anziehung existiert, die über eine Freundschaft weit hinausgeht? Plötzlich steht nicht nur die Wiederwahl von Alexʼ Mutter auf dem Spiel…

Die amerikanische Journalistin und Autorin Casey McQuiston hat mit "Royal Blue" die Bestseller-Listen in den USA im Sturm erobert. Ihre Liebesgeschichte um den Sohn der amerikanischen Präsidentin und Prinz Henry ist zu Herzen gehend romantisch und sprüht nur so vor positiver Energie.

Die Verlagsgruppe Droemer Knaur hat sich auf fesselnde Belletristik, populäre Unterhaltungsliteratur, aktuelle Sachbücher, kreative Geschenkbücher und innovative digitale Angebote spezialisiert. Die Verlagsgruppe hat ihren Sitz in München und ist Teil der Holtzbrinck Publishing Group. (cw/pm)

Infos zum Buch

Casey McQuiston: Royal Blue. Originaltitel: Red, White & Royal Blue. Übersetzt von: Hannah Brosch. Roman. 464 Seiten. Softcover. Format: 12,4 x 19,0 cm. Verlagsgruppe Droemer Knaur. München 2020. Taschenbuch: 12,99 € (ISBN: 978-3-426-52615-6). Ebook: 9,99 € (ISBN: 978-3-426-45859-4)