Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=35989
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Marokko: Community nach Massen-Outing in Sorge


#17 Nk231Anonym
  • 29.04.2020, 16:19h
  • Antwort auf #16 von RetroGay
  • Dating apps waren noch nie sicher, egal in welchem Land die Betreiber sind.

    Mit solchen Aussagen muss man vorsichtig umgehen. Denn damit beginnt schon wieder eine Pauschalisierung.
    Nicht alle Trans* sind "alte-weiße-cis basher." Und man muss einen Unterschied machen, ob und was kritisiert wird, was in Ordnung ist, oder ob Hass und Hetze umgesetzt wird.
    Bei dieser Trans* Influencerin ist es definitiv Hetze - wahrscheinlich aus eigener Angst und Hass heraus.
    Es ist aber auch klar, dass das nicht die Mehrheit widerspiegelt.
    Was aber eine Mehrheit darstellt, ist, dass Homophobie vor allem noch in muslimischen Ländern vorhanden ist und in stark religiös-geprägten Ländern.

    Ansonsten kann ich zustimmen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #16 springen »

» zurück zum Artikel