Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?35993
powered by

Sexratgeber

Luststeigernde Gleitgele

Von verspielten Klassikern bis hin zu erotisierenden Exoten: Für jede Spielart der Liebe gibt es die passende Gleitgel-Variante.


Zahlreiche Gleitgele sorgen für luststeigernde Effekte (Bild: christian buehner / Unsplash)
  • 28. April 2020, 13:42h, noch kein Kommentar

Gleitgel zählt zu den wichtigsten Hilfsmitteln im heimischen Schlafzimmer und ermöglicht ein besonders lustvolles Liebesspiel. Während aromatisierte Gleitgele zu neckischen Intimküssen einladen und die Erotik steigern, sorgen kühlende sowie wärmende Gleitgele für den besonderen Kick im Bett. Wir widmen uns heute den verschiedenen Gleitgel-Arten und verraten, wie sich diese ideal für das Vorspiel und den Analverkehr nutzen lassen.

Die Qual der Wahl: wasser- oder silikonbasierte Gleitgele?

Gleitgele auf Wasserbasis erweisen sich als angenehm geschmacks- sowie geruchsneutral und werden daher von vielen Paaren besonders bevorzugt. Da sich wasserbasierte Gleitgele problemlos in Kombination mit Sexspielzeug nutzen lassen, bereichern sie vor allem das Sexleben sehr experimentierfreudiger Liebender. Allerdings wird wasserbasiertes Gleitgel durch den Körper besonders schnell aufgenommen, sodass ausgedehnter Analverkehr mit dieser Variante schnell schmerzhaft werden kann. Gleitgele auf Silikonbasis erweisen sich ebenfalls als beliebte Allrounder im heimischen Schlafzimmer und leisten sowohl für das Vorspiel als auch für den Analverkehr sehr gute Dienste. Bereits wenige Tropfen reichen aus, um die Gleitfähigkeit mit einem silikonbasierten Gleitgel langanhaltend zu steigern, sodass selbst ungezügelter Analverkehr beim Sex Treffen nicht mit unnötigen Schmerzen verbunden ist. Allerdings sollte beachtet werden, dass silikonbasierte Gleitgele keinesfalls in Verbindung mit Silikon-Spielzeugen zum Einsatz kommen sollten, da das Sexspielzeug andernfalls brüchig werden kann. Wer sich in Bezug auf das passende Sex-Toy noch inspirieren lassen möchte oder Sexkontakte in der Nähe sucht, der wird auf erotikinsider.net fündig.

Aromatisierte Gleitgele: Guter Geschmack zählt auch beim Sex

Aromatisierte Gleitgele erzeugen nicht nur die gewünschte Geschmeidigkeit beim Eindringen, sondern machen das Vorspiel zu einem Fest für die Sinne. Da aromatische Gleitgele mittlerweile in sämtlichen Geschmacksrichtungen angeboten werden, ist es jedem Paar selbst überlassen, ob fruchtige Erdbeer-, Himbeer-, bzw. Kirsch-Aromen oder lieber süße Gleitgele mit Schokoladen- bzw. Vanille-Geschmack im heimischen Schlafzimmer serviert werden sollen. Wer das besonders exotische Geschmackserlebnis sucht, der ist wiederum mit ausgefallenen Geschmacksrichtungen wie beispielsweise Erdbeersekt, Piña Colada oder Mojito sehr gut beraten. Da aromatisierte Gleitgele sowohl auf Wasser- als auch auf Silikonbasis zur Auswahl stehen, bereichern sie jede intime Spielart. Keine Frage, mit diesen extravaganten Gleitgelen wird der Spaßfaktor im Bett nachweislich erhöht und das Vorspiel zum prickelnden Hauptakt.


Im Handel ist eine große Handel an Gleitgelen erhältlich (Bild: Ed and Eddie / flickr)

Gleitgele für das besondere Prickeln – von heiß bis kalt

Paare, die besonders intensive Gefühle beim Analverkehr erleben möchten, geraten dank kühlender sowie wärmender Gleitgele wortwörtlich in Ekstase. Während kühlende Gleitgele für erfrischende Momente beim Oralverkehr sorgen und die Ausdauer beim Analverkehr nachweislich steigern, lassen wärmende Sorten die Erregungskurve beim Sex förmlich in die Höhe schnellen. Weiterhin lassen sich Gleitgele mit einem wohltuenden Wärmeeffekt auch für anregende Massagen nutzen, die sich ideal mit dem Liebesspiel verbinden lassen. Übrigens: Wer seinen Partner mit einer erotischen Massage in Stimmung bringen möchte, der nutzt einfach ein 2-in-1-Massage- und Gleitgel und kann anschließend direkt zum Vorspiel übergehen. Auch Gleitgele mit einem leicht betäubenden Effekt erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, da sie das Eindringen beim Analverkehr zusätzlich erleichtern. Das Gleitgel wird hierfür lediglich auf den After aufgetragen und wirkt durch die lokal betäubenden Inhaltsstoffe besonders entspannend und schmerzlindernd. Paare, die einen lustvollen Quickie zwischendurch bevorzugen, kommen mit diesem Gleitgel voll und ganz auf ihre Kosten.

Fazit: Sinnliche Momente mit dem richtigen Gleitgel

Die Variantenvielfalt von Gleitgelen ist schier unerschöpflich, sodass sich für jede Vorliebe die richtige Sorte finden lässt. Wir empfehlen daher, das ein oder andere Experiment zu wagen und von den luststeigernden Effekten der zahlreichen Gleitgele Gebrauch zu machen. (ak)