Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=36006
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Berlin: Erneut zwei Männer homophob beleidigt


#2 Homonklin_NZAnonym
  • 29.04.2020, 18:15h
  • Antwort auf #1 von Fennek
  • Also dass nur Worte fallen, die man heutze unter die Kategorie stellt, hätte ich in meiner Zeit in D als durchaus üblich, gängig erlebt. Auch eben grde als Mensch, dem man nicht ansieht, welche Orientierung vorliegt, und meinen Heterokumpels ging es grade ebenso.
    Das hängt wohl schon damit zusammen, dass Beschimpfungen unter einer, nennen wir es mal, bestimmten Intellektklasse, was relativ Häufiges sind. Dazu hin kam es mir immer so vor als wären das eher so die jüngeren Generationen, die weder irgendwelche Art Anstand kennen, noch halbwegs räsonabel Umgangston gelernt haben.
    Mein Kumpel hat das mal als "Monkey den percentage" bezeichnet. (Affenhöhlen Prozentsatz)
    Ob es alleine an Umgangsregeln und Ignoranz liegt, weißer Geier.

    In einer gewissen Szene scheinen Ausdrücke wie "Schwuchtel" jedenfalls nichts Besonderes, und mit "schwul" wird alles Denkbare betitelt, was irgendwer nicht regulär, nicht korrekt oder sonswie dabeben findet, ob das die "schwule" Hose ist, die man grade an hat, der "schwule" Rucksack ( dachte eher, mein Rucksack wäre nicht sexuell, aber egal ) oder die "schwule" Musik, die man hört. Es ist auch egal ob dann Haftbefehl schwul ist oder Jean Baptiste Lully, Limp Bizkit, oder doch eher Ludwig Hirsch. Diese Worte werden so üblich verwendet, wenn man da alle deswegen anzeigen würde, müsste die Polizei wahrscheinlich allein in Berlin 20 000 Leute einstellen, und die Gerichte würden in den Verfahren ertrinken. Da kommen dann noch mehr solche Begriffe oben drauf, ob man jetzt "Scheiß-Kaffer" genannt wird, oder "Judenbastard" und was weiß ich noch.

    Das Lustigste war bisher, gegen meinen Kumpel : "Du Sohn deiner Mutter", weil dem Dude nach all den anderen Ausdrücken nichts mehr einfiel, oder so.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #1 springen »