Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?36024

Sachbuch

Lesbische Spitzensportlerinnen erzählen

Das wegweisende neue Buch "Vorbild und Vorurteil" vereint 28 persönliche Porträts von lesbischen Spitzensportlerinnen aus der Schweiz.

  • 2. Mai 2020, 09:13h, noch kein Kommentar

"Vorbild und Vorurteil: Lesbische Spitzensportlerinnen erzählen" ist im Hier und Jetzt Verlag erschienen

Sind alle Fussballerinnen lesbisch? Natürlich nicht. Es ist nur eines von tausend Vorurteilen. Dass es lesbische Spitzenathletinnen in allen Sportarten gibt, erregt noch heute Aufmerksamkeit. Vielleicht, weil Sport ein solch emotionales Thema ist und viel Öffentlichkeit geniesst. Und weil klischierte Rollenbilder in unserer Gesellschaft nach wie vor stark verankert sind.

Die fünf Autorinnen Jeannine Borer, Seraina Degen, Monika Hofmann, Marianne Meier und Corinne Rufli sind in der Sportwelt auf Spurensuche gegangen. Entstanden sind sehr persönliche Porträts von Frauen aus unterschiedlichen Disziplinen wie Handball, Fussball, Ski Alpin, Leichtathletik, Boxen, Tanz, Rad oder Judo. Alle 28 Porträtierten erbringen Höchstleistungen und haben nationale und internationale Wettkämpfe gewonnen. Sie stammen aus verschiedenen Generationen und erzählen offen über ihren Werdegang – und sie reflektieren, welche Rolle es spielte oder spielt, dass sie lesbisch sind.

Mehr Vorbilder, weniger Vorurteile

Wie war ihr Coming-out? Ist Homosexualität auch heute noch von Bedeutung, wenn es um Sponsorenverträge geht? Für ältere Ikonen im Schweizer Spitzensport ist der offene Umgang mit dem Thema Frauenliebe oft schwieriger, für viele jüngere Sportlerinnen ist er selbstverständlich. Doch auch das trifft nicht immer zu. Mehr Vorbilder, weniger Vorurteile – so könnte der Titel dieses Buches auch lauten.

Das wegweisende Buch "Vorbild und Vorurteil – Lesbische Spitzensportlerinnen erzählen" mit Fotografien von Lilian Salathé ist zum Preis von 39 Euro als Taschenbuch und E-Book erhältlich. (cw/pm)

Infos zum Buch

Jeannine Borer, Seraina Degen, Monika Hofmann, Marianne Meier, Corinne Rufli: Vorbild und Vorurteil: Lesbische Spitzensportlerinnen erzählen. Mit Fotografien von Lilian Salathé. Bibliografie. 272 Seiten. Hardcover. Format: 14,0 x 23,0 cm. Hier und Jetzt Verlag. Baden 2020. Gebundene Ausgabe: 39,00 € (ISBN: 978-3-03919-502-2). Ebook: 39,00 € (ISBN: 978-3-03919-962-4)