Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=36053
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Grüne wollen Gesetz gegen "Homo-Heilung" ihre Zustimmung verweigern


#23 LinusAnonym
  • 07.05.2020, 12:01h
  • Antwort auf #21 von Jasper
  • "es geht nicht darum, eine Kompromiss zwischen verschiedenen legitimen Positionen zu finden. Sondern es geht darum, unschuldige Menschen vor Schaden zu bewahren."

    Richtig.

    Die Politik tut so, als wären die Forderungen der selbsternannten "Homo-Heiler" eine legitime Position und als müsste man jetzt einen Kompromiss irgendwo in der Mitte finden.

    Aber es ist wissenschaftliches Faktum, dass diese Leute ihren Opfern (in jedem Alter) massiven Schaden zufügen und dass kein Opfer sowas wirklich freiwillig macht, ohne dass dem bereits Gehirnwäsche durch Familie, Gemeinde, o.ä. vorausgegangen ist.

    Da muss man auch mal Gesundheit und Leben von Menschen über die Wünsche irgendwelcher religiöser Fundamentalisten stellen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #21 springen »

» zurück zum Artikel