Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?36108

"Unverantwortlich"

Matty Healy bedauert schwulen Kuss in Dubai

Der heterosexuelle Sänger der Indie-Rockband The 1975 macht sich Sorgen, dass er einen Fan bei einem Konzert im homophoben Dubai in Gefahr gebracht haben könnte.


Matty Healy gründete als Jugendlicher mit Schulfreunden The 1975 – heute füllen die Jungs weltweit Konzerthallen

Rocksänger Matty Healy hat in einem Interview mit der Londoner Zeitung "Sunday Times" bedauert, dass er einen schwulen Fan bei einem Konzert in Dubai im Sommer 2019 geküsst hatte. Grund ist, dass Dubai Homosexualität mit bis zu zehn Jahren Haft bestrafen kann.

"Als ich [zum nächsten Konzert nach] Japan kam, habe ich darüber gelesen und habe gedacht, dass ich unverantwortlich gehandelt habe", so Healy. "Natürlich habe ich damit jemanden in Gefahr gebracht, dabei möchte ich aufrichtig ein Verbündeter der Menschen sein, die keine Stimme haben."

Der 31-jährige Heterosexuelle hatte sich vergangenes Jahr als "Ästhet" geoutet. Das bedeute für ihn, dass er Männer "objektiv schön" finden könne. Es gebe aber eine Einschränkung: "Ich will sie nicht bumsen." Zudem hatte der Künstler aus Manchester erklärt, dass er gerne Menschen aus der LGBTQ-Community um sich habe. "Sexualität war sehr uninteressant in meiner Welt, weil mein Großvater eine Dragqueen war und ich in der schwulen Theaterszene mit meiner Mama aufgewachsen bin. Wir hatten auch ein trans Pflegekind in unserer Familie."

Healy hatte Kuss zunächst verteidigt

Healys Kuss schaffte es vergangenes Jahr weltweit in die Schlagzeilen. Ein Video mit der Kussszene wurde zunächst in sozialen Netzwerken geteilt, dann aber gelöscht, weil dem Fan sonst Probleme mit der Staatsmacht gedroht hätten. Zunächst verteidigte der Sänger den Kuss und erklärte, dass er nichts anders tun würde, wenn er noch einmal auftreten würde (queer.de berichtete).

Healy gründete The 1975 als Jugendlicher mit Freunden aus seiner "Wilmslow High School" und konnte in den letzten Jahren insbesondere in Großbritannien große Erfolge erzielen. Das bislang erfolgreichste Band-Album "I Like It When You Sleep, for You Are So Beautiful Yet So Unaware of It" schaffte es sowohl im Königreich als auch in den USA auf den ersten Platz der Charts – in Deutschland reichte es immerhin für Rang 28. (dk)

Direktlink | Das Lied "Sex" aus dem Jahr 2012 wurde allein auf Youtube rund 17 Millionen Mal aufgerufen



#1 Peck_SProfil
  • 13.05.2020, 15:06hFrankenthal
  • "Unverantwortlich trifft es ja ganz gut, aber vor das "gefährlich" würde ich noch ein "lebens..." setzen. In solchen Ländern kümmert sich ja nicht nur der Staat, sondern auch manchesmal die eigene Familie um das "Problem".

    Ich hoffe, dem Menschen geht es gut!
  • Antworten » | Direktlink »