Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=36169
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Deutsche "Homo-Heiler" flüchten in die Schweiz


#7 Homonklin_NZAnonym
  • 21.05.2020, 13:07h
  • Antwort auf #4 von DramaQueen24
  • Noch netter wärs ja, die würden sich gegenseitig "heilen" und endlich mal ihr Schwul-Bisexuell-Lesbischsein oder Trans*-Sein selber akzeptieren. aber da hat wohl der große schluffige Mumpitz was dagegen.

    Hast Du mal daran gedacht, über die Dynamik und Wirkungsweisen, psychomanipulative Vorgänge in den sekten ein Buch zu schreiben? Das wäre sicher sehr aufschlussreich und könnte Leuten evtl. behilflich sein, die sich in ähnlichen Zwickmühlen befinden.

    Eine Bekanntschaft, MtF, wurde von der Charismatikersekte menschlich und persönlich regelrecht zerstört. U.A. haben die sie dazu gezwungen, ihre eigenen Kunsterzeugnisse zu verbrennen. Nach ihrem Coming-Out als Transidente muss das noch viel schlimmer geworden sein. Alles auf Ablehnung und Bekämpfung ausgerichtet.
    Bei sowas zeigen die angeblich ach so Menschen liebenden Religiösen ihre ganze Palette Menschen verachtender Verhaltensweisen und sozialen Schneidens.

    7ehen
  • Antworten » | Direktlink » | zu #4 springen »

» zurück zum Artikel