Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?36178

Deutsche Ausgabe

53 LGBTI-Held*innen aus aller Welt

Das neue Buch "Queer Heroes" von Arabelle Sicardi erzählt spannende Lebensgeschichten – von Sappho bis Freddie Mercury und Ellen DeGeneres.


Arabelle Sicardi stellt in "Queer Heroes" Menschen vor, die eine Sache gemeinsam haben: Sie geben queeren Jugendlichen Mut (Bild: Prestel Verlag)
  • 22. Mai 2020, 09:36h, noch kein Kommentar

Jazz Jenning, Frida Kahlo, Yoram Ottolenghi, Marlene Dietrich, Tschaikowsky, Emma Gonzalez, Freddie Mercury – Arabelle Sicardi stellt in "Queer Heroes" Menschen vor, die eine Sache gemeinsam haben: Sie geben queeren Jugendlichen Mut!

In einer Zeit, in der sie sich Teenager mit ihrer Geschlechtsidentität oder sexuellen Orientierung alleine fühlen, Gespräche mit Gleichaltrigen, Eltern, Großeltern sie missverstanden zurücklassen, ist es für sie wichtig zu lesen, dass sich zum Beispiel auch selbstbewusste, preisgekrönte Schauspielerinnen wie Kristen Stewart lange schwer damit taten, als bisexuell zu outen.

Vorreiter*innen aus Kunst, Kultur, Sport, Wissenschaft


"Queer Heroes" ist am 18. Mai 2020 erschienen

Oder dass die damals 14-jährige transsexuelle Aktivistin vom "Time"-Magazin zu einer der einflussreichsten Teens gewählt wurde. Aber auch zu erfahren, dass ihre Community lange Ungerechtigkeiten erleben musste und gesellschaftlich nicht anerkannt wurde. Die tragischen Schicksale wie die des Komponisten Tschaikowsky oder des Mathematikers Alan Turing gehören zur Geschichte der LGBTI-Community und müssen besprochen werden, damit wir weiter für Gleichberechtigung kämpfen.

Die talentierte britische Illustratorin Sarah Tanat-Jones zeigt in diesem All-Age-Buch die Vorreiter*innen aus Kunst, Kultur, Sport, Wissenschaft wunderschön und lebendig im Porträt zu ihren Lebensgeschichten. Sie hat am Edinburgh College of Art studiert und lebt heute in London. In ihren Illustrationen kombiniert sie Energie mit Eleganz, indem sie kräftige Farben und eine fließende, von Hand gezeichnete Linie verwendet. Zu ihren Kunden zählen "The Washington Post", "The Guardian", die "Sunday Times" und "Time Out".

Arabelle Sicardi ist eine amerikanische feministische Mode- und Beauty-Autorin. Als Teenager hat sie einen Blog namens "Fashion Pirate" ins Leben gerufen, der Tumblr zum "Modephilosophen und Schönheitsorakel" machte. Sie schreibt über Schönheit, Mode, Feminismus und Identität.

Nun ist "Queer Heroes" bei Prestel Junior erschienen und wird hoffentlich, trotz ausfallenden Pride-Paraden, im Buchhandel für Sichtbarkeit der Community sorgen! Eine Leseprobe gibt es hier. (cw/pm)

Infos zum Buch

Arabelle Sicardi: Queer Heroes: 53 LGBTQ-Held*innen von Sappho bis Freddie Mercury und Ellen DeGeneres. Mit farbigen Illustrationen von Sarah Tanat-Jones. Sachbuch. Hardcover mit Prägung auf dem Cover. 64 Seiten. 23,5 x 27,6 cm. Prestel Junior. München 2020. 20,00 €. ISBN 978-3-7913-7437-6.